Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Niklas Kuznik sichert sich den Tagessieg beim Nachwuchs

Geschwister Wagenstetter holen Gesamtsieg bei AAN Cross Cup

Niklas Kuznik holt sich den Tagessieg und Emily Wagenstetter den Gesamtsieg
+
Niklas Kuznik holt sich den Tagessieg und Emily Wagenstetter den Gesamtsieg

Rosenheim - Eine starke Leistung zeigten beim letzten Lauf zum AAN Cross-Cup ebenso die Nachwuchs-Querfeldeinfahrer des RSV Rosenheim.

Im Rennen der U11 ging Emily Wagenstetter, als Führende der Gesamtwertung gemeinsam mit Niklas Kuznik auf Punktejagd.

Niklas konnte sich am Ende der ersten Runde an die Spitze setzen und gab die Führung bis zum Schluss nicht mehr ab. Damit sicherte sich Niklas, wie schon beim zweiten Lauf, den Tagessieg.

Spannender machte es hingegen Emily, die sich nach einem Sturz an den Hürden noch auf Platz Vier vor kämpfte und damit den Gesamtsieg sicherte.

Korbinian Wagenstetter der ebenfalls als Punktbester ins Rennen der U13 ging, zeigte einen taktisch starken Wettkampf und konnte Emily Schrag aus Aichach, die nur einen Punkt hinter Korbinian lag, auf Distanz halten. Der vierte Platz brachte Korbinian den verdienten Gesamtsieg.

Leon Poppe der zusammen mit Korbinian das U13 Rennen bestritt, war im Ziel die Enttäuschung anzusehen. Aussichtsreich im Rennen liegend, verhinderte ein Kettenklemmer eine bessere Platzierung.

Pressemitteilung RSV Rosenheim