Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Jugendfußball beim TSV 1860 Rosenheim

Weitere Auswärtsniederlage für unsere U15

+

Wasserburg am Inn - Ohne Punkte musste unsere ersatzgeschwächte C-Jugend ( Salic, Baumann, Heider allesamt verletzt, Schreiner gesperrt und Karl privat verhindert) die Heimreise aus Geretsried antreten.

In der ersten Hälfte konnten die zahlreichen Zuschauer bei ungemütlichen Temperaturen um den Gefrierpunkt keinen Unterschied zwischen dem Tabellenzweiten aus Geretsried und unserem Nachwuchs erkennen. Defensive sehr gut geordnet und aggressiv im Spiel gegen den Ball taten sich die Hausherren schwer Torchancen zu erarbeiten. Selbst versuchte man stets Nadelstiche in der Offensive zu setzen. Mit ein wenig mehr Entschlossenheit und Zielstrebigkeit im Abschluss hätte dies auch zum Erfolg führen können, so blieb nur: hätte, hätte – Fahrradkette

In Halbzeit zwei verlagerte sich das Spiel immer mehr in unsere Hälfte und so gingen die Geretsrieder nicht unverdient in Führung und setzten nur kurze Zeit später mit einem fulminanten Sonntagsschuss das zweite Tor nach.

Wer glaubte unsere U15 würde sich jetzt kampflos ergeben, sah sich getäuscht. Moral und Wille deutlich erkennbar. Dies wurde auch kurz vor Schluss mit dem Anschlusstreffer per Kopf durch Noel Reimer belohnt. Mehr leider nicht.

Jetzt gilt es die positiven Ansätze aus diesem Spiel mitzunehmen, sowie mehr Zielstrebigkeit im Abschluss , dann sollte am Donnerstag im Heimspiel gegen die Spvgg Unterhaching auch wieder der Erfolg an die Jahnstraße zurückkehren.

Aufstellung TSV 1860 Rosenheim: Pfeifer, Krasniqi, Rietschel Stahuber, Martens, Müller, Rothmayer, Reimer, Jesse, Schunko, Lindner – Wambach, Hilfinger

Pressemeldung TSV 1860 Rosenheim