Schützengesellschaft Amerang e.V. gegr. 1878

Endschießen bei den Ameranger Schützen

+
Übergabe der Endscheibe an den Gewinner Christian Raab

Amerang - Saison bei der Schützengesellschaft Amerang mit dem Endschießen erfolgreich abgeschlossen

Mit dem Endschießen am 18. April beendete die Schützengesellschaft die Schießsaison 2018/19. Dies war insofern ein historisches Ereignis, da dieses Schießen das letzte Mal auf dem herkömmlichen, langjährigen Schießstand ausgetragen wurde. Den letzten 10er-Streifen schoss Simon Strell aus, denn ab der neuen Saison 2019/20 gibt es in Amerang auch elektronische Schießstände. Lichtgewehrschützen, Jungschützen und die Allgemeine Klasse waren wieder beim Wettbewerb vertreten, um die Preise entgegen zu nehmen. Die Endscheibe sicherte sich mit einem 8,9 Teiler Christian Raab, die er vom Ersten Schützenmeister Markus Kopp überreicht bekam. Bei den Jungschützen siegte Sandro Reiser mit einem 54,0 Teiler. Markus Kopp würdigte in seiner Ansprache rückblickend auf die erfolgreiche Schießsaison die guten Leistungen aller Schützen, die hervorragende Jungendarbeit und bedankte sich für den unermüdlichen Einsatz bei allen Beteiligten, ohne die die vielen Schießabende und –Veranstaltungen, wie das Vereinspokalschießen, nicht möglich waren. Der Abend klang mit musikalischer Untermalung der Ofabankmusi mit Franziska und Ludwig im Schützenheim aus.


Um einen zeitgemäßen Schießbetrieb im Verein oder bei regionalen Schießveranstaltungen durchführen zu können und insbesondere auch für die Jugend eine attraktive Freizeitalternative anzubieten, hat sich die Vorstandschaft der Schützengesellschaft Amerang e.V. für eine Modernisierung der Schießstände in 2019 entschieden. Allerdings bedarf es bis dahin noch sehr viele handwerkliche Tätigkeiten, die von den Mitgliedern der Schützengesellschaft jetzt in der Sommerpause in Gemeinschaftsarbeit getragen werden. Nicht zu vergessen sind hier auch die Kosten, die für den Umbau anfallen und nicht allein vom Verein gestemmt werden können. So wurde ein Growdfunding-Projekt ins Leben gerufen: “Schießstand der Zukunft”, um das Projekt zu finanzieren.

Deshalb bittet die Vorstandschaft um möglichst viele Spenden-Unterstützung, damit die neue Anlage erstellt werden kann. Informationen dazu sind auf der Homepage des Vereins www.sg-amerang.de abrufbar.


Reinhard Feiler, Schriftführer Schützengesellschaft Amerang e.V.

Kommentare

Hinweis

Inhalte Drittanbieter
Die in diesem Ressort aufgeführten Artikel und Meldungen stammen nicht von der OVB24-Redaktion, sondern von den Sport-Vereinen aus der Region. Die Inhalte dieser Pressemeldungen spiegeln nicht die Meinung der Redaktion wider. Die OVB24-Redaktion übernimmt für die Inhalte der Artikel keine Haftung und behält sich vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen, sollten sie gegen den Pressekodex verstoßen.

Live: Top-Artikel unserer Leser



Kommentare