Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

RSV Doppel-Sieg in Holzkirchen

Kuznik, Cramer und Pfandler in Holzkirchen
+
Kuznik, Cramer und Pfandler in Holzkirchen

Einen eindrucksvollen Doppelsieg feierten die Radcrosser des RSV beim 1. Altwirt-Cross in Großhartpenning bei Holzkirchen am Samstag.

Im Rennen der Master-Klasse 2 standen mit Sandro Cramer, Marcus Pfandler, Dennis Kuznik und erstmals Klaus Wagenstetter vier RSV-Fahrer an der Startlinie. Nach einem extrem schnellen Start setzte sich Sandro Cramer sofort an die Spitze und fuhr schnell einen kleinen Vorsprung heraus. Die Lücke zu Sandro konnte Dennis Kuznik in Runde Zwei schließen, sodass die beiden nunmehr das Rennen an der Spitze bestimmten und ihren Vorsprung stätig ausbauten. In der letzten von sieben zu fahrenden Runden verschärfte Cramer nochmals das Tempo, setzte sich damit von seinem Team-Kollegen entscheidend ab und siegte souverän vor Kuznik der damit auf einen ungefährdeten zweiten Platz vor Tobias Fiegl aus Hilpoldstein kam. Marcus Pfandler wurde Fünfter und Klaus Wagenstetter bei seinem Cross-Debut guter Neunter.

Peter Maier fuhr in eigener Wertung im gleichen Wettbewerb in der Masters-Klasse 3. Nach einem spannenden Rennen entschied Maier den Endspurt vor Werner Ruf aus Augsburg für sich.

Simon Schmidmayr wurde im Rennen der Hobbyklasse Dritter und liegt damit jetzt auf dem 5. Rang des RDB-Cross-Cup.

Pressemitteilung RSV Rosenheim

Kommentare