Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Saisonstart in der U15

TuS-Judoka erfolgreich auf Oberbayerischer Meisterschaft

Das erfolgreiche Aiblinger Judo-Team
+
Das erfolgreiche Aiblinger Judo-Team

Bad Aibling - Hugo Körber auf Platz 1

Einen guten Saisonstart erwischten die Nachwuchsjudoka vom TuS Bad Aibling. Bei den in Eichstätt stattfindenden Bezirksmeisterschaften der U15 belegten Anna Schmitter und Franziska Koßmann jeweils Platz 3 und durften sich beide über eine Bronzemedaille freuen. Ihr Vereinskamerad Aydin Dervic konnte einen Kampf gewinnen, verlor aber deren zwei, so dass am Ende ein fünfter Platz heraussprang. Besser machte es Hugo Körber, der alle vier Kämpfe in seiner Gewichtsklasse siegreich bestritt und sich mit tollen Stand- und Bodentechniken den Titel des Oberbayerischen Meisters sicherte. Trainerin Anamaria Budiu: „Tolle Leistung der Truppe, wir freuen uns auf die südbayerischen Meisterschaften, die in Kürze stattfinden.“

Denis Weisser

Kommentare