Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schützengesellschaft Amerang e.V. gegr. 1878

Königsschießen 2023 und Proklamation der Schützenkönige

Im Bild die neuen Schützenkönige 2023 v.li.: Jonas Birle (Lichtgewehr), Verena Betz (Jugend), Josef Wiesböck (Luftgewehr), Josef Ernstberger (Luftpistole)
+
Im Bild die neuen Schützenkönige 2023 v.li.: Jonas Birle (Lichtgewehr), Verena Betz (Jugend), Josef Wiesböck (Luftgewehr), Josef Ernstberger (Luftpistole)

Amerang - Neue Schützenkönige 2023 in Amerang

Der Höhepunkt der diesjährigen Schießsaison begann traditionsgemäß im Januar mit dem Königsschießen. Die neuen Ameranger Schützenkönige sind: Josef Wiesböck, Josef Ernstberger, Verena Betz und Jonas Birle. Gesamt 45 Schützen kämpften um möglichst gute Blatt´l zur Erreichung der Königswürde, davon 5 in der Lichtgewehr- und 17 in der Jugend-/Juniorenklasse. Schützenmeister Markus Kopp bedankte sich zuerst bei den scheidenden Königen für die würdige Vertretung bei den offiziellen Anlässen im letzten Jahr. Dann erfolgte die Bekanntgabe der neuen Könige, was im Schützenheim schon mit Spannung erwartet wurde.

Der neue Schützenkönig bei den Gewehrschützen ist Josef Wiesböck, der mit einem 9,5 Teiler siegte, dahinter folgte ihm Emma Riemer als Wurstkönigin mit einem 34,9 Teiler und als Brezenkönig Andreas Schauberger mit einem 43,5 Teiler. Bei Pistolenschützen wurde mit einem 77,5 Teiler Josef Ernstberger der neue Schützenkönig, knapp gefolgt von Werner Treuchtlinger (Wurstkönig) mit einem 89,9 Teiler und der Brezenkönigin Maria Riemer mit einem 98,8 Teiler. Die neue Jugendschützenkönigin ist Verena Betz mit einem 49,6 Teiler, die den bisherigen Königstitel erfolgreich verteidigte, Wurstkönig ist Johannes Kronast mit einem 74,1 Teiler und Brezenkönigin Milena Anzenberger mit einem 78,6 Teiler. Die weiteren Platzierungen: Bei den Lichtgewehrschützen siegte Jonas Birle mit einem 71,5 Teiler, gefolgt von Wurstkönig Florian Mayer (279,0 T.) und dahinter Brezenkönig Sebastian Semmler (437,7 T.).

Neben der Überreichung der Königs-, Wurst- und Brezn-Ketten, sowie den Königsscheiben waren auch wieder viele Sachpreise zu gewinnen. In gemütlicher Runde wurden anschließend die neuen Könige angemessen gefeiert.

Reinhard Feiler, Schriftführer Schützengesellschaft Amerang e.V.

Kommentare