Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Heute kein Heimspiel

Chiemgau Baskets müssen Heising-Partie absagen

Nach der Spielabsage muss Stefan Gruber, Topscorer letztes Wochenende gegen den TSV Neuötting, wie seine Teamkollegen heute pausieren und wird erst zu einem späteren Zeitpunkt gegen die SG Heising-Kottern antreten.
+
Nach der Spielabsage muss Stefan Gruber, Topscorer letztes Wochenende gegen den TSV Neuötting, wie seine Teamkollegen heute pausieren und wird erst zu einem späteren Zeitpunkt gegen die SG Heising-Kottern antreten.

Traunstein - Lange waren sie weitgehend verschont geblieben, aber jetzt hat die Pandemie die Chiemgau Baskets mit voller Wucht erwischt: Gleich sieben Spieler des Ersten Herrenteams meldeten diese Woche positive Corona-Testbefunde.

Der TV Traunstein sah sich daher gezwungen, das für Samstag, 19. März 2022, angesetzte Heimspiel der Bayernliga Süd gegen die SG Heising-Kottern abzusagen. Die Begegnung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Ein Termin dafür steht noch nicht fest.

Pressemitteilung Chiemgau Baskets

Kommentare