Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das Supertalent

Wegen Corona - Lukas Podolski raus beim Supertalent

Fotomontage: Chantal Janzen, Michael Michalsky, Lukas Podolski vor dem „Supertalent“-Logo
+
Lukas Podolski soll auf Grund seiner Coronoerkrankung nicht mehr an den Dreharbeiten zum Supertalent mitmachen können (Fotomontage)

Dem Supertalent gehen die Juroren flöten. Lukas Podolski und Chantal Janzen sind an Corona erkrankt und können daher nicht mehr an den Dreharbeiten teilnehmen.

Köln - Irgendwie scheint da der Wurm drin zu sein beim Supertalent*. Kaum haben die Dreharbeiten zur ersten Staffel ohne Dieter Bohlen (67) begonnen, soll die Produktion auch schon in großen Schwierigkeiten stecken. Der Grund: zwei Drittel der neuen Jury sind an Corona erkrankt und können daher nicht weiter drehen. Insbesondere der Ausfall von Fußballweltmeister Lukas Podolski (36) wiegt schwer, schließlich sollte der Kölner das neue Aushängeschild der Show (hier gibt’s alle Infos zur Sendung*) werden. Extratipp.com* berichtet.

Privatinsolvenz, Nummer-eins-Album, US-Fernsehen - so ging es für die Sieger vom Supertalent weiter*

Das Supertalent: Lukas Podolski wegen Corona raus

Dieter Bohlen rauszuwerfen mag das eine sein, Ersatz für den Poptitan zu finden gestaltete sich jedoch besonders schwierig. Riesig war die Vorfreude, als bekannt gegeben wurde, dass Lukas Podolski Bohlens Platz in der Supertalent-Jury übernimmt.* Neben Poldi sollten zudem Moderatorin Chantal Janzen (42) und Designer Michael Michalsky (54) am Jurypult Platz nehmen.

Die Freude war groß, als Lukas Podolski als neuer „Supertalent“-Juror vorgestellt wurde

Aktuell finden die Dreharbeiten für die neue Staffel statt. Allerdings ohne Poldi, denn dieser soll an Corona erkrankt sein und sich in Quarantäne befinden, wie bild.de berichtet. Da die Produktion jedoch schon in zehn bis vierzehn Tagen abgedreht werden soll, wird der Weltmeister von 2014 wohl auch nicht mehr ans Set zurückkehren können. Wie ein Insider bild.de verraten haben soll, habe Lukas Podolski für die gesamte Staffel abgesagt: „Es macht jetzt keinen Sinn mehr. Vielleicht ist er im nächsten Jahr dabei.“

Wer übernimmt nun die Jury beim Supertalent?

Doch nicht nur Poldi ist an Corona erkrankt, auch seine Jury-Kollegin Chantal Janzen hat das Virus erwischt. Somit bleibt von der ursprünglichen Besetzung der Supertalent-Jury lediglich Michael Michalsky übrig. Wer die beiden Ausfälle kompensieren soll, ist bisher noch nicht klar. Angeblich sind jedoch „Let’s Dance“- Jurorin Motsi Mabuse* (40), sowie die „Ehrlich Brothers“ Andreas (43) und Christian (39) im Gespräch.

Ob Lukas Podolski tatsächlich zurück in die Jury kehrt und wie es mit dem Supertalent weitergeht, wird sich zeigen. Die Ausstrahlung der neuen Staffel soll voraussichtlich im Herbst erfolgen. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Kommentare