Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Corona

Dolly Parton am 75. Geburtstag: «Aufruf zur Herzlichkeit»

Dolly Parton
+
Country-Star Dolly Parton ist am Dienstag 75 geworden. Foto: Yui Mok/PA Wire/dpa

Die Country-Musikerin hat sich zu ihrem Geburtstag im Internet gemeldet. Sie wollte den Tag nur in kleinem Kreise verbringen.

Berlin (dpa) - Zu ihrem 75. Geburtstag hat die Country-Sängerin Dolly Parton nur einen Wunsch geäußert: «In diesem Jahr ist mein Geburtstagswunsch ein Aufruf zur Herzlichkeit», schrieb sie am Dienstag auf Twitter. Dazu teilte die Sängerin ein altes Foto in Schwarz-weiß, das sie mit breitem Lächeln und ihren berühmten Locken zeigt.

«Wir können nicht nur auf einen besseren Tag hoffen, wir müssen für einen besseren Tag arbeiten», schrieb Parton weiter.

In einem Geburtstagsbrief auf ihrer Website teilte Parton mit, sie werde angesichts der Corona-Pandemie ihren Geburtstag ruhig verbringen. Sie wolle bei ihren Lieben bleiben, dankbar sein und darüber nachdenken, was das neue Jahr für sie bringen werde.

Dolly Rebecca Parton wurde am 19. Januar 1946 in Pittman Center in Tennessee geboren und wuchs mit ihren elf Geschwistern in Armut auf. Nach ihrem Schulabschluss 1964 zog sie nach Nashville, um Musikerin zu werden. Über die Jahrzehnte schrieb sie unzählige Hits, die weit über die Grenzen des Country-Genres bekannt sind: Etwa «Jolene» oder das von Whitney Houston gesungene «I Will Always Love You». Heute unterstützt Parton mit der Dollywood Foundation finanzschwache Regionen im Süden der USA.

© dpa-infocom, dpa:210120-99-95528/3

Tweet Dolly Parton

Website Dolly Parton

Kommentare