Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nach Babypause

Helene Fischers feiert Comeback bei Ex-Freund Silbereisen

Helene Fischers
+
Helene Fischer wird ihren ersten großen Auftritt nach der Babypause ausgerechnet in einer Schlagershow ihres Ex-Freundes Florian Silbereisen haben.

Helene Fischer kehrt nach ihrer Babypause zurück auf die Bühne. Ihren ersten großen TV-Auftritt feiert sie ausgerechnet in der Show von Ex-Freund Florian Silbereisen.

Leipzig - Schlagersängerin Helene Fischer wird ihren ersten großen TV-Auftritt nach der Babypause ausgerechnet in einer Show ihres Ex-Freundes Florian Silbereisen haben.

Fischer wird am 23. Juli in der Live-Sendung „Das große Schlagercomeback“ im Ersten (20.15 Uhr) erwartet, wie eine Specherin des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) mitteilt. Zuvor hatte „bild.de“ über das Event berichtet.

Nicole, Nena und Vicky Leandros

Florian Silbereisen feiert die „emotionalen und überraschenden Comebacks des Jahres“, schilderte der MDR. „ESC-Legende Nicole kehrt zurück auf die große Fernsehbühne. Nach jahrelanger TV-Pause gibt es ein Wiedersehen mit Nena. Außerdem präsentiert Florian Silbereisen den ersten großen TV-Auftritt von Helene Fischer 2022.“ Das Publikum könne sich außerdem auf Maite Kelly, Vicky Leandros, Ross Antony und andere Stars freuen. Die Eurovision-Sendung von ARD und ORF werde live aus der Glashalle der Messe Leipzig übertragen, so der Sender. dpa

Kommentare