Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ex-Bachelorette geblitzt

Jessica Paszka zu schnell unterwegs – jetzt sollen Fans für ihren Führerschein ...

Links: Influencerin Jessica Paszka, rechts: die deutschen Führerscheine (Symbolbild)
+
Influencerin Jessica Paszka wurde in Köln geblitzt – jetzt fürchtet die Ex-Bachelorette um ihren Führerschein. (Symbolbild)

Eine Minute hatte Jessica Paszka noch bis zu ihrem Ziel zurückzulegen – da schlug der Blitzer erbarmungslos zu. Die Influencerin fürchtet, dass sie viel zu schnell unterwegs war. Verliert sie jetzt ihren Führerschein?

Köln – Jessica Paszka (30) zeigte sich in ihrer Instagram-Story ganz aufgelöst. Was hatte das Sternchen nur emotional so mitgenommen? Der Ex-Bachelorette ist ein – unter Umständen folgenschweres – Missgeschick unterlaufen: Sie hat sich ein Verkehrsvergehen geleistet: „Ich weiß gar nicht, wie schnell ich zu schnell war“, kommentierte sie die Story und verriet ihren Followern, dass sie geblitzt worden ist – und sich große Sorgen um ihren Führerschein macht. Zahlreiche besorgte Fans der Reality-TV-Teilnehmerin fragen sich nun: Trifft es nach Dagi Bee (26) etwa die nächste beliebte Influencerin? Die YouTube-Queen ließ sich nämlich beim Rasen erwischen – und musste den Lappen abgeben.

Das gleiche Schicksal könnte auch Jessica Paszka ereilen. Die gebürtige Essenerin bibbert um ihre Fahrerlaubnis. Denn diesmal wurde die attraktive 30-Jährige, die bis 2014 als Bürokauffrau arbeitete, unfreiwillig abgelichtet – und das laut eigener Aussage nur eine Minute, bevor sie an ihrem Zielort angekommen sei. Die Angst des geknickten Social-Media-Sternchens ist so groß, dass sie ihre Anhänger bittet, ihr beizustehen: „Betet für mich, dass ich meinen Führerschein behalten darf.“ Den ganzen Artikel zur Blitzerfahrt von Ex-Bachelorette Jessica Paszka und wie es dazu kam, lesen Sie bei 24auto.de* *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Kommentare