Sängerin ganz ungewohnt 

Lena Meyer-Landrut privat: Ihre Follower spotten mit Greta-Thunberg-Vergleich 

Lena Meyer-Landrut zeigt sich nun ganz ungewohnt. 
+
Lena Meyer-Landrut zeigt sich nun ganz ungewohnt. 

Die Sängerin Lena Meyer-Landrut postete ein Instagram-Bild in einem ICE - ihre Fans spotten über einen Vergleich mit Greta Thunberg. 

  • Lena Meyer-Landrut veröffentlichte nun zwei Schnappschüsse aus einem Zug. 
  • Fans sind von dem natürlichen Look ganz begeistert. 
  • Doch einige von ihnen ziehen einen fiesen Vergleich mit Greta Thunberg. 

Hannover - Diese Seite dürfte wohl kaum jemand an Lena Meyer-Landrut kennen. Während sich die Sängerin für gewöhnlich in freizügigen Outfits oder gewagten Posen zeigt, veröffentlichte die 28-Jährige nun einen Schnappschuss aus einem Zug. Doch ihre Fans ziehen einen ungewöhnlichen Vergleich. 

Lena Meyer-Landrut zeigt sich in ICE - Fans ziehen Greta Thunberg Vergleich 

Mit einem grauen übergroßen Pullover, einer dunklen Jacke und Kopfhörern: so zeigt sich Lena Meyer-Landrut am Dienstagabend auf zwei veröffentlichten Fotos. Während Lena auf dem einen Bild fragend die Hand hebt, zeigt sich die 28-Jährige auf dem zweiten Bild mit einem lasziven Schmollmund. Doch ihre Fans achten vor allem auf das auf dem Stuhl aufgedruckte Symbol. Dort sichtbar von der Kamera eingefangen: die Sängerin ist Passagierin in einem ICE


„Für mehr sleepy realness auf insta. Aber don’t judge den Hochglanz shit, weil das macht auch Bock“, erklärt Lena zusätzlich. Während die Sängerin dabei offenbar auf ihre Müdigkeit aufmerksam machen will, zeigen sich Fans von einem Detail besonders begeistert. Viele von ihnen loben Lena nämlich für ihre vorbildliche Reise mit der Bahn

Lena Meyer-Landrut auf den Spuren von Greta Thunberg? 

“Mehr solcher Bilder“, „du arme siehst ein bisschen kaputt aus“ und „Du siehst immer noch wunderschön aus“, zeigen sich Fans prompt begeistert. Doch viele von ihnen ziehen vor allem einen anderen prominenten Vergleich. „Wenigstens hast du einen Sitzplatz bekommen“ und „Setz dich auf den Flur, dann gibt es mehr Klicks“ spotten Fans über einen Vergleich mit der Klimaaktivistin Greta Thunberg

Video: Lena Meyer-Landrut - "Ein filterloses, Make-up-freies Guten Morgen"

Der Teenager nutzte auf seiner Heimreise nach Schweden den Zug, erntete für ein Foto jedoch Häme und Kritik. Von Familienministerin und SPD-Politikerin Franziska Giffey wurde sie dafür kritisiert. 

Solcher Kritik sieht sich Lena Meyer-Landrut für gewöhnlich nicht ausgesetzt. Doch als sie bei einem Konzert kürzlich die Hüllen fallen ließ, erntete auch sie Buh-Rufe. 

Kommentare