Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Update

„Finger weg!“ auf Netflix: Sind die Pärchen der 2. Staffel noch zusammen?

Was ist nach der 2. Staffel von „Finger weg!“ passiert? Sind die Paare noch zusammen? Netflix hat diese Fragen beantwortet – und es gibt tolle Nachrichten.

Die 2. Staffel der Reality-TV-Serie „Finger weg!“* („Too Hot to Handle“) ist jetzt vollständig auf Netflix verfügbar. In jeder Season der Show treffen mehrere gutaussehende Singles aufeinander. Dating und Liebschaften sind dabei vorprogrammiert – doch es gibt einen Haken: Die Kandidaten müssen die Finger voneinander lassen und dürfen lediglich eine emotionale Beziehung zueinander aufbauen. Sollte es dennoch zu körperlichen Kontakten kommen, wird das Preisgeld reduziert. Am Ende gewinnen die Personen, die es nach Ansicht der Produzenten geschafft haben, eine tiefere Bindung zu anderen Kandidaten aufzubauen. Vorsicht, Spoiler: In der 2. Staffel ist Marvin auf dem ersten Platz gelandet, nachdem er sich in Melinda verliebt hat.

Doch sind die beiden noch zusammen? Und wie sieht es mit den anderen Paaren aus? Hierzu verriet Netflix in einem Instagram-Video konkrete Details.

„Finger weg!“ auf Netflix: Welche Paare der 2. Staffel sind noch zusammen?

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 2. Staffel von „Finger weg!“+++

Marvin und Melinda: Marvin hat nicht nur gewonnen, sondern mit Melinda auch noch das große Los gezogen. Zwischen den beiden bahnten sich während der gesamten Show tiefere Gefühle an. Sind sie also immer noch ein Paar? Derzeit sieht es leider nicht danach aus: „Das mit uns ist kompliziert“, erklärte Marvin in einem Instagram-Video von Netflix. Da Melinda in den USA und Marvin in Frankreich lebt, sehen sie sich kaum. Auch eine Fernbeziehung lehnen sie ab. Nichtsdestotrotz haben die beiden Gefühle füreinander. Sollte sich das Problem mit dem Wohnort klären, könnten sie „dort weitermachen, wo sie aufgehört haben“, verrät Melinda.

Robert und Christina: Fernbeziehung oder nicht? Auf diese Frage haben die „Finger weg!“-Nachzügler Robert aus Großbritannien und Christina aus Südafrika eine andere Antwort gefunden: Ja, sie sind noch immer zusammen. „Unsere Kommunikation ist großartig, wir reden jeden Tag miteinander“, verrät Christina im Instagram-Video. Hoffen wir, dass die Beziehung lange anhält.

Cam und Emily: Das mit Abstand größte Glück hatten Cam und Emily. Auch dieses Traumpaar ist noch zusammen. Und nicht nur das: Aktuell leben sie in einer gemeinsamen Wohnung. Im Instagram-Video berichten sie über ihr Liebesglück und über die Pläne, die sie haben. So wünscht sich das Paar beispielsweise viele Hunde, um die sie sich kümmern können – und auch über gemeinsame Kinder denken sie nach.

Einige Kandidaten der Netflix-Show „Finger weg!“ sind tatsächlich in einer Beziehung.

Lesen Sie auch: „Finger weg!“ auf Netflix: Wird es eine 3. Staffel geben?

„Finger weg!“ auf Netflix: Diese Paare der 2. Staffel haben sich getrennt

Während manche Kandidaten gar keinen Partner gefunden haben, kamen andere zumindest in den Genuss von Verliebtheitsgefühlen. So bahnte sich beispielsweise zwischen Tabitha und Chase, Carly und Joey sowie Larissa und Nathan etwas an. Leider scheinen all diese Teilnehmer getrennte Wege gegangen zu sein – zumindest ist nicht bekannt, dass die Beziehungen gehalten haben. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „New Amsterdam“: Wird es eine 2. Staffel auf Netflix geben?

„Grey‘s Anatomy“: So sehen die Darsteller heute aus

Ellen Pompeo als Meredith Grey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Im Jahr 2005 ist die 1. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ mit Ellen Pompeo als Hauptfigur Meredith Grey gestartet. © ABC/imago-images
Schauspielerin Ellen Pompeo bei einer Veranstaltung.
Pompeo ist ihrer Rolle bis zum heutigen Tag treu geblieben – und auch in der 18. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ wird sie mitspielen. © Birdie Thompson/imago-images
Chandra Wilson in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Nicht nur Ellen Pompeo ist seit 2005 dabei: Auch Schauspielerin Chandra Wilson (Dr. Miranda Bailey) stand schon für die 1. Staffel der Serie vor der Kamera. © ABC/imago-images
Chandra Wilson bei eine Veranstaltung.
So schnell möchte Wilson ihren Arztkittel nicht ablegen: Einen Vertrag für die 18. Staffel hat sie schon unterzeichnet. © Shoko Aoki/imago-images
James Pickens Jr. in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Ein weiteres „Grey‘s Anatomy“-Urgestein: James Pickens Jr. als Dr. Richard Webber. © ABC/imago-images
James Pickens Jr. bei einer Veranstaltung.
Auch für die 18. Staffel kehrt er ans Set von „Grey‘s Anatomy“ zurück. © Kay Blake/imago-images
Schauspieler Justin Chambers in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Alex Karev (Justin Chambers) hat zusammen mit Meredith seine Karriere am Grey Sloan Memorial Hospital begonnen. © ABC/imago-images
Schauspieler Justin Chambers bei einer Veranstaltung.
Leider hat Justin Chambers der Serie nach der 16. Staffel den Rücken gekehrt. © David Edwards/imago-images
Sandra Oh in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sandra Oh spielte jahrelang die Ärztin Cristina Yang, die als Merediths beste Freundin galt. © ABC/imago-images
Schauspielerin Sandra Oh in der Serie „Killing Eve“.
Oh ist nach der 10. Staffel ausgestiegen. Derzeit räumt die Darstellerin mit ihrer neuen Serie „Killing Eve“ unzählige Preise ab. © BBC America/imago-images
Patrick Dempsey in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Patrick Dempsey spielte Merediths Love Interest Dr. Derek Shepherd. © ABC/imago-images
Schauspieler Patrick Dempsey in der Serie „Devils“.
Nach Dereks tragischem Schicksal in der 11. Staffel hat sich der Schauspieler neue Herausforderungen gesucht. Derzeit ist er in der Serie „Devils“ zu sehen. © Matteo Nardone/imago-images
Katherine Heigl in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Schauspielerin Katherine Heigl spielte Fan-Liebling Izzie Stevens für insgesamt sechs Staffeln. © ABC/imago-images
Schauspielerin Katherine Heigl in der Netflix-Serie „Immer für dich da“.
Der Wunsch der Fans, dass Izzie noch einmal an das Krankenhaus zurückkehrt, ging nie in Erfüllung. Dafür ist Heigl derzeit in neuen Produktionen zu sehen, wie etwa in der Netflix-Serie „Immer für dich da“. © Netflix
T. R. Knight in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
George (T. R. Knight) kam zusammen mit Meredith an das Grey Sloan Memorial Hospital. © ABC/imago-images
T. R. Knight bei einer Veranstaltung.
Nach nur 5. Staffel nahm die Geschichte von George eine tragische Wendung. Doch so viel sei verraten: Fans werden ihn in der 17. Staffel noch einmal zu Gesicht bekommen. © Christine Chew/imago-images
Eric Dane in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Eric Dane übernahm ab der 2. Staffel von „Grey‘s Anatomy“ die Rolle von Mark Sloan. © ABC/imago-images
Schauspieler Eric Dane bei einer Veranstaltung.
In der 9. Staffel ist der Darsteller ausgestiegen und spielt seit 2019 in der Serie „Euphoria“ mit. © imago-images
Sara Ramírez in der Serie „Grey‘s Anatomy“.
Sara Ramírez trat als extrovertierte Ärztin Callie Torres in „Grey‘s Anatomy“ auf. © ABC/imago-images
Sara Ramírez bei einer Veranstaltung.
Über elf Staffeln hinweg war sie am Krankenhaus in Seattle tätig. Seither arbeitet Ramírez gelegentlich als Schauspielerin und auch als Sängerin. © Nancy Kaszerman/imago-images

Rubriklistenbild: © Tom Dymond/Netflix

Kommentare