Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kochshow-Projekt

Neue ARD-Show mit Steffen Henssler am Herd

Steffen Henssler kommt zur Gala „Die Goldene Bild der Frau“ im Stage Operettenhaus auf der Reeperbahn in Hamburg.
+
Steffen Henssler: Tritt er bald als TV-Koch mit einer neuen Sendung im Ersten auf?

Tolle Neuigkeiten für Fans von Steffen Henssler: Der TV-Koch und Sushi-Experte bekommt eine neue Koch-Show in der ARD. Viel ist dazu bisher aber nicht bekannt.

Hamburg – TV-Koch Steffen Henssler* hat gerade einige Eisen im Feuer. Neben seiner beliebten Vox*-Sendung „Grill den Henssler“* ist im September dieses Jahres das neue Format „Mälzer und Henssler liefern ab!“* mit seinem Erzrivalen Tim Mälzer* angelaufen. Außerdem unterhält der Wahlhamburger nach wie vor seinen beliebten Sushi-Lieferservice „Go by Steffen Henssler“, mit dem er momentan durch Deutschland tourt und besitzt mehrere Restaurants in Hamburg. Doch das alles scheint dem 49-Jährigen nicht zu reichen. Informationen der BILD-Zeitung zufolge bekommt Steffen Henssler noch eine neue Kochshow im Ersten. Abgesehen davon hält die ARD sich mit Fakten rund um das neue Projekt jedoch extrem zurück.
Lesen Sie auf 24hamburg.de*, welche Informationen zu Steffen Hensslers neuer Show auf ARD bereits bekannt gegeben wurden.

Angeblich will der öffentlich-rechtliche Sender ARD mit der neuen Show in Konkurrenz mit der ZDF*-„Küchenschlacht“ treten – diese Annahme wurde von Thomas Schreiber, Geschäftsführer von ARD Degeto, gegenüber der Nachrichtenagentur teleschau jedoch zerstreut. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare