„Für ihn sieht's sehr schlecht aus!"

„Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo schwer krank - sein Papa hat Angst, dass er stirbt

+
Ingo von der RTL-Sendung „Schwiegertochter gesucht“ ist schwer erkrankt. 
  • schließen

Große Sorge um „Schwiegertochter gesucht“-Lieblinge Ingo und seinen Vater Lutz. Beide haben mit schweren Krankheiten zu kämpfen.

Köln - Zwei schwere Schicksalsschläge in einer Familie müssen „Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo und sein Vater Lutz gerade ertragen. Vor wenigen Wochen haben Ingo und seine Freundin Annika via Facebook bekannt gegeben: „Ingo hat eine schlimme, nicht heilbare Krankheit und muss seit gut einem Jahr sehr starke Medikamente nehmen!“ Die beiden Verliebten feierten gerade ihr Einjähriges, der Zuschauer-Liebling hat Annika zwar nicht in der Sendung kennengelernt, sondern kurz nach den Dreharbeiten. 

Nun muss er nicht nur mit seiner Krankheit Sarkoidose kämpfen, sondern auch mit fiesen Kommentaren auf Facebook. Die Krankheit bildet kleine Knötchen im betroffenen Organgewebe, welches bei Ingo die Lunge ist. Dadurch leidet er an enormer Atemnot. Seine Follower zeigten sich teils betroffen, andere wiederum lästerten, Ingo wäre aufgrund seiner Fettleibigkeit krank geworden. „Sorry schaut besser auf eure Ernährung … Es kann echt gefährlich werden bei euch“, kommentierte ein Facebook-User. Ein weiterer schrieb: „Passt mal bisschen auf euch und eure Gesundheit auf.“ 

„Schwiegertochter gesucht“: Auch Ingos Vatern Lutz ist unheilbar krank

Doch es kommt noch schlimmer: Auch Ingos Vater Lutz ist schwer krank. Er leidet an der chronischen Lungenkrankheit COPD, verriet er in einem RTL-Interview: „Es fing mit Schluckbeschwerden und leichter Atemnot an. Plötzlich bekam ich eine Lungenentzündung nach der anderen – bis 2017 dann COPD diagnostiziert wurde." Die unheilbare Krankheit, die sich durch Symptome wie Husten, Atemnot und Übergeben äußert, macht ihm vor allem im Alltag schwer zu schaffen. „Ich bin nach nur wenigen Schritten aus der Puste“, klagt er.

Doch die Sorge um seinen Sohn macht Lutz noch weitaus mehr zu schaffen als sein eigener Gesundheitszustand: „Ich mache mir allerdings mehr Sorgen um meinen Sohn, als um mich. Für ihn sieht's sehr schlecht aus.“ Besonders Angst habe er, Ingo könnte an der unheilbaren Krankheit sterben: „Sarkoidose ist ja nicht heilbar. Er darf einfach nicht vor mir sterben. Der Gedanke daran macht mich so unfassbar traurig“, erzählt er unter Tränen.

„Schwiegertochter gesucht“-Star Ingo: „Es kann sein, dass ich keine Luft mehr kriege!“

Auch Ingo selbst malt sich solche Szenarien scheinbar aus: Keiner weiß, wie die Krankheit überhaupt entsteht und wie man sie ordentlich behandelt. Man kann sie nur versuchen, soweit wie möglich, hinauszuzögern“, erklärte Ingo und sprach aus, was ihm im schlimmsten Fall bevorstehe: „Es kann sein, dass ich keine Luft mehr kriege.“

Auch ein anderer Kandidat von „Schwiegertochter gesucht“ enthüllte kürzlich einen schweren Schicksalsschlag. Daniela Katzenberger sorgte hingegen für einen Lacher bei ihren Fans, als sie „Schwiegertochter gesucht“ sah und eine frappierende Ähnlichkeit feststellte. 

Zurück zur Übersicht: Film, TV & Serien

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT