Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Ihr Hit „Scheißkerl“ wird zerrissen

„Frauen in 3 Sekunden erklärt“: „ZDF-Fernsehgarten“-Fans fassungslos über Song von Michelle

Schlagerstar Michelle im „ZDF-Fernsehgarten“, daneben Andrea Kiewel (Fotomontage)
+
Schlagerstar Michelle verärgerte im „ZDF-Fernsehgarten“ mit ihrem Hit „Scheißkerl“ den ein oder anderen Zuschauer (Fotomontage)

Im „ZDF-Fernsehgarten“ durfte Michelle ihren Hit „Scheißkerl“ singen. Doch der Text, den die Schlagersängerin vortrug, sorgte im Netz für Kritik. Eine Zeile im Refrain gefiel den Zuschauern nämlich so gar nicht.

Mainz - Auch in der jüngsten Ausgabe des „ZDF-Fernsehgartens“ (alle News zur ZDF-Show) standen einmal mehr prominente Schlagerstars auf der Bühne, darunter Kerstin Ott, Nino de Angelo und Michelle. Letztere sorgte mit ihrem Hit „Scheißkerl“ zwar für gute Stimmung am Lerchenberg, im Netz reagierten einige Zuschauer aber ganz und gar nicht begeistert auf den Text der Nummer.

Schlagersong von Michelle sorgt für Kritik – „ZDF-Fernsehzuschauer“ klagen wegen Rollenklischees

„Sag mir, warum musst du so ein Scheißkerl sein?“, fragt Michelle in ihrem Hit die wohl fiktive Person Stefan und gibt, trotz des offenbar schlechten Charakters der Figur, wenig später im Refrain zu: „Ich liebe dich, weil du ein Scheißkerl bist.“ Im „ZDF-Fernsehgarten“ wurde zu der Nummer fleißig mitgeklatscht und -getanzt, obwohl die Playback-Performance der Schlagersängerin nicht gerade überzeugte. Das störte die Anwesenden zwar nicht, der Text ihres Liedes sorgte bei Twitter dahingegen allerdings für Entrüstung.

„Ich liebe dich, weil du ein Scheißkerl bist“, heißt es im Refrain von Michelles Hit „Scheißkerl“ – dafür erntete die Schlagersängerin bei Twitter Kritik

„[Der Text] fasst ziemlich genau zusammen, was ich bei Frauen nie verstehen werde“, wunderte sich etwa ein Zuschauer und sprach damit indirekt ein Problem an, welches offenbar auch andere Fernsehgarten-Fans beschäftigte: Lieben Frauen tatsächlich Männer, wenn diese „Scheißkerle“ sind? „Stefan ist ein Scheißkerl und Michelle liebt ihn dafür. Frauen in 3 Sekunden erklärt“, hieß es in einem wütenden Tweet, der das in dem Song durchscheinende Rollenklischee kritisierte, deswegen.

Michelle wegen „Scheißkerl“ scharf angegangen – „ZDF-Fernsehgarten“-Fan erklärt die Problematik

Tatsächlich versuchte ein Twitter-Nutzer die Problematik, richtig einzuordnen und gleichzeitig aufzuzeigen, warum manch ein „ZDF-Fernsehgarten“-Zuschauer so empfindlich auf „Scheißkerl“ reagierte: „In Zeiten von #MeToo und Emanzipation ein völlig falsches Signal, nicht nur an die Männerwelt.“ Dass Michelle mit ihrem Song die Gleichberechtigungsbestrebungen untergraben wollte, lässt sich allerdings ausschließen – das Kokettieren mit einem Klischee nimmt manch ein Fan ihr dennoch übel!

Michelles „Scheißkerl“ sei „ein völlig falsches Signal, nicht nur an die Männerwelt“, hieß es in einem aufgebrachten Tweet

Das ZDF-Publikum schien am Sonntag überhaupt äußerst kritisch: Weil das Rezept für einen Brotaufstrich Avocados beinhaltete, beschwerten sich die „ZDF-Fernsehgarten“-Zuschauer bei Twitter. Verwendete Quellen: ZDF-Fernsehgarten (Folge vom 29. Mai 2022)

Kommentare