Autodieb hatte auch noch eine Bierfahne

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Landkreis - Erst stahl der Dieb in Hessen einen VW Golf und mehrere Autokennzeichen. Dumm nur, dass der Täter bei einer späteren Kontrolle in der Region auch noch eine Bierfahne hatte...

Nachts wurde ein 33 jähriger Deutscher, der in der Nacht zuvor in Hessen einen VW Golf und zwei Kennzeichen gestohlen hatte, auf der A8 von einer Streife der Autobahnpolizei Rosenheim und der Polizeiinspektion Fahndung gestoppt. Er hatte die Kennzeichen, die auf einen Opel zugelassen waren, am gestohlenen Golf angebracht und wollte sich gerade in Richtung Österreich absetzen, als der den Beamten auffiel.

Bei der Kontrolle des Mannes wurde ebenfalls festgestellt, dass er stark alkoholisiert war und zudem auch keinen Führerschein hat. Er hatte sogar noch eine geöffnete Bierflasche zwischen seine Oberschenkel geklemmt und mehrere leere Flaschen lagen im Fahrgastraum. Ein Atemalkoholtest ergab ein Wert von über 1,6 Promille.

Der Mann wurde von der Streife festgenommen, das Diebesgut sichergestellt und der Pkw abgeschleppt.

Der Mann hat sich neben seiner Anzeige wegen besonders schweren Fall des Diebstahls eines Pkw und zweier Kennzeichen auch wegen Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Fahren ohne Zulassung und Urkundenfälschung zu verantworten.

Pressemeldung Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser