Unwetter: In der Region hat es heftig gekracht!

+
Das Foto wurde in Traunreut geschossen und besteht aus insgesamt elf Fotos mit einer Verschlusszeit von jeweils 30 Sekunden. So kann man auf einen Foto über 5 Minuten Unwetter sehen.
  • schließen

Landkreis - Gewitter brachten am Wochenende etwas Abkühlung, das Naturschauspiel am Himmel war beeindruckend.  Inzwischen hat der DWD die heutige Unwetterwarnung aufgehoben.

Unwetterwarnung aufgehoben

Aufhebung der Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel für Kreis und Stadt Rosenheim und Traunstein

Die Unwetterwarnung vor Schwerem Gewitter (mit schweren Sturmböen,) heftigem Starkregen und Hagel, ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst am Montag, 8. Juni, 19:27 Uhr, wurde am Montag, 8. Juni, 20:47 Uhr aufgehoben.

Aktualisierung Unwetterwarnung

Service:

Mehr zum Wetter

Deutscher Wetterdienst

Deutsche Bahn

Hochwassermeldungen

Verkehrsmeldungen

Amtliche Unwetterwarnung vor schwerem Gewitter mit heftigem Starkregen und Hagel für Kreis und Stadt Rosenheim und Traunstein gültig von: Montag, 8. Juni 19:27 Uhr bis: Montag, 08. Juni 21:00 Uhr ausgegeben vom Deutschen Wetterdienst.

Aktualisierung: Örtlich treten heftige Gewitter auf. Dabei können räumlich begrenzt Niederschlagsmengen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit zusammenkommen. Daneben sind auch Hagel mit Korndurchmesser um zwei cm und Sturmböen bis 85 km/h möglich.

Auch heute Gewitter möglich

Große Teile Bayern liegen im Bereich feuchtwarmer Luft, die nur allmählich von Norden her durch etwas kühlere Meeresluft ersetzt wird. Heute Abend treten im südlichen Alpenvorland, am Bayerischen Wald und in Teilen Niederbayerns einzelne Gewitter auf.

Lokal besteht Unwettergefahr vor allem im Hinblick auf Starkregen (Mengen über 25 Liter pro Quadratmeter in kurzer Zeit). Daneben sind aber auch Hagel und Sturmböen bis 85 km/h möglich. In der Nacht zum Dienstag folgt gebietsweise schauerartig verstärkter Regen.

Im östlichen Bayern, vor allem Richtung Oberpfalz, können dann etwas großflächiger Mengen zwischen 20 und 35 Liter pro Quadratmeter in 6 Stunden zusammenkommen. Am Dienstag sind voraussichtlich keine Warnungen erforderlich.

DWD

Das Unwetter am Wochenende

Es krachte, blitzte und donnerte an den Abenden am Wochenende - und auch am Montagmorgen gab es in Südbayern und vor allem in München heftige Gewitter.

Am Montag: Verkehrschaos in München

In München kam es laut tz.de am Montagmorgen sogar zu Störungen im S-Bahn-Netz aufgrund des heftigen Gewitters. Laut BR herrschte in den frühen Morgenstunden ein Verkehrschaos in der Landeshauptstadt: Hunderte Ampeln fielen aus, Unterführungen liefen voll.

Durch den Starkregen war außerdem für die Autofahrer die Sicht beeinträchtigt. Der Verkehr wurde laut tz an den jeweiligen Stellen von Polizisten geregelt. Pendler mussten sich auf erhebliche Verzögerungen einstellen.

Videos und Bilder aus der Region 

Unser User Thomas Duschek machte am Sonntag ein schönes Video von einem Hitzegewitter über dem Inntal. Er stellte es dann auf Facebook und machte unsere Redaktion darauf aufmerksam:

Blitze über dem Inntal#blitze #gewitter #unwetter #fotografie #photography #inntal #rosenheim

Posted by Thomas Duschek - Photography & Digital Art on Sonntag, 7. Juni 2015

Auch auf Instagram stellten Rosenheimer Fotos vom Gewitter online:

Und auch dieses Video aus der Region findet sich auf Instagram: 

Wie es über dem Pendling in Tirol donnerte und blitzte, zeigt dieses Facebook-Video von unserem User Arno Keiler: 

Pendling Gewitter

Posted by Arno Keiler on Sonntag, 7. Juni 2015

Zum Vergrößern HIER klicken

Unsere Userin Ramona Teichmann machte dieses Foto am Wochenende in Bad Endorf. Gleich zwei Blitze bahnen sich ihren Weg durch den Nachthimmel.

Zum Vergrößern HIER klicken

Gleich zwei beeindruckende Bilder schickte uns Julius Fischer. Diese mächtigen Blitze erleuchteten am Wochenende...

Zum Vergrößern HIER klicken

...den Himmel über Oberaudorf. Was ein Naturschauspiel!

Zum Vergrößern HIER klicken

Ein nahezu waagerechter Blitz - aufgenommen von Daniela Niederlechner in Eiselfing.

Ein bedrohlicher Blitz, aufgenommen von Sarah Pollich

In Bad Aibling waren die Blitze teilweise bedrohlich Nahe

Haben Sie auch ein Foto von einem Gewitter am Wochenende gemacht? Wir freuen uns über Bilder, die Sie bitte an unsere E-Mail-Adresse senden: redaktion@ovb24.de

mg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser