BOB: Zugausfälle ab Dezember befürchtet

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Landkreis - Die Bundestagsabgeordnete Angelika Graf legt bei ihrer Kritik an der BOB nach! Nun befürchtet sie auch Zugausfälle auf der Strecke München-Salzburg.

In der Region könnte es ab Dezember schlimmstenfalls zu Zugausfällen unter anderem auf der Strecke München–Salzburg kommen. Grund dafür sind die Lieferschwierigkeiten der neuen Triebwägen des privaten Bahnunternehmens Veolia.

Lesen Sie auch:

Graf: BOB-Pläne sind "irritierend"

Falls die Wägen nicht bald geliefert werden, müsse eine andere Lösung her, so die Rosenheimer Bundestagsabgeordnete Angelika Graf. In diesem Fall müsse die bayerische Regierung helfen.

Angelika Graf bei Radio Charivari:

OTON

Das würde bedeuten, dass die DB AG ihrem eigentlichen Konkurrenten Veolia auf die Beine helfen müsste. Die Personalmangel wäre bei der Veolia eher das kleinere Problem, so Graf weiter. Dabei könnte das Unternehmen im Lauf der Zeit dran arbeiten.

Quelle: Radio Charivari

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser