Feuer stoppte den Bahnverkehr

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Rosenheim/München - Ein Feuer hat den Zugverkehr zwischen Rosenheim und München zum Erliegen gebracht. Die Feuerwehr musste an den Gleisen löschen.

Wie die Deutsche Bahn mitgeteilt hat, führte der Brand einer Böschung zur Sperrung der Strecke München - Rosenheim. Die Feuerwehr war an den Gleisen im Einsatz. Bei München ist der Streckenabschnitt auf der S-Bahnlinie S 4 Haar - Zorneding gesperrt worden.

Inzwischen ist die Sperrung wieder aufgehoben worden. Der Bahnverkehr kann sich wieder normalisieren.

Betroffen waren die Strecken München - Rosenheim - Kufstein und München - Rosenheim - Salzburg. Die Züge wurden an den Bahnhöfen zurückgehalten.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Wasserburg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser