A94: Sanierungsarbeiten bis Mitte Oktober

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Ampfing - Geduld ist ab Montag auf der A94 gefordert: Wegen Sanierungsarbeiten wird bis Mitte Oktober ein Fahrstreifen gesperrt - welche Fahrtrichtung betroffen ist:

Am kommenden Montag beginnt die Dienststelle Regensburg der Autobahndirektion Südbayern mit Sanierungsarbeiten eines Brandschadens an der A94 zwischen der Anschlussstelle Waldkraiburg/Ampfing und der Einhausung Wimpasing in Fahrtrichtung München.

Für die Dauer der Maßnahme steht auf der Richtungsfahrbahn München im Baustellenbereich nur ein Fahrstreifen für den Verkehr zur Verfügung. Aufgrund der reduzierten Fahrstreifenbreite wird zur Sicherheit der Verkehrsteilnehmer die Geschwindigkeit in Fahrtrichtung München sowie im Zufahrtsbereich über die Anschlussstelle Waldkraiburg/Ampfing auf 60 km/h begrenzt. Die Richtungsfahrbahn Pocking wird nicht beeinträchtigt.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Mitte Oktober abgeschlossen. Im Anschluss daran steht die A94 im genannten Abschnitt wieder uneingeschränkt zur Verfügung.

Eine Aufnahme vom gelöschten LKW auf dem Teilstück der A94 im Juli 2013

Im Zuge der Maßnahme werden Schäden an der Betonfahrbahn, den Schutzplanken sowie an einem Schaltschrank der Verkehrs- und Betriebstechnik saniert, welche durch einen Fahrzeugbrand im letzten Jahr entstanden sind. Ein brennender Lkw war im betreffenden Bereich am Seitenstreifen zum Stehen gekommen. Die Arbeiten der verschiedenen Gewerke werden in einer Maßnahme durchgeführt um den Eingriff in den Verkehr so gering wie möglich zu halten.

Wir bitten die Verkehrsteilnehmer zur Vermeidung von Unfällen um eine angepasste und besonders rücksichtsvolle Fahrweise. Für die auftretenden Verkehrsbehinderungen bitten wir um Verständnis.

Pressemitteilung Autobahndirektion Südbayern

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Ampfing

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser