Die CSU trauert um Christel Veidt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Ampfing/Mühldorf - Christel Veidt, die langjährige Kreisgeschäftsführerin der CSU Mühldorf, ist am Donnerstag nach einer schweren Herzoperation verstorben.

Die von CSU-Kreisvorsitzendem Staatsminister Dr. Marcel Huber, MdB Stephan Mayer, Landrat Georg Huber und Bezirksrätin Annemarie Haslberger unterzeichnete Erklärung zum Tod von Christel Veidt:

"Die Christlich-Soziale Union (CSU) im Landkreis Mühldorf am Inn trauert um Frau Christel Veidt. Christel Veidt war seit 1999 Kreisgeschäftsführerin des CSU-Kreisverbandes Mühldorf am Inn und wirkte mit großer Leidenschaft und hohem Fachwissen in unserem CSU-Bürgerbüro in Ampfing. Ihr beispielhafter Einsatz für unsere Mitglieder, die Mandatsträger, unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter, für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Heimat bleibt uns allen unvergessen.

Die CSU im Kreisverband Mühldorf am Inn ist Christel Veidt zu großem Dank verpflichtet. Wir werden ihr stets ein ehrendes Andenken bewahren. Möge sie in Frieden in einer anderen Welt, in der Krankheit, Leid und Tod keine Bedeutung haben, weiterleben, so wie sie das in unserer Erinnerung tun wird."

Eine Möglichkeit, sich von Christel Veidt zu verabschiedet, bietet der CSU-Kreisverband Mühldorf nach der Ferienzeit bei einem Gedenkgottesdienst im September.

Pressemitteilung Büro Stephan Mayer, MdB

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser