Besondere Grafik am Rutschhang

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Gars - Die Bauarbeiten an der Hangsicherung an der Staatsstraße Gars-Aschau ruhen zur Zeit, werden aber wieder aufgenommen, wenn es die Witterung dauerhaft erlaubt.

Lesen Sie auch:

Die über 30 Meter hohe Innleite musste in der oberen Hälfte von einer Firma für Spezialtiefbau aufwendig verankert und befestigt werden. Diese Arbeiten sind noch nicht ganz abgeschlossen, die Staatsstraße ist deshalb zur Zeit nur für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen freigegeben. An der Baustelle wird der Verkehr einspurig und mit Ampelregelung vorbeigeleitet. Die erst "halbfertige" Betonoberfläche der Hangsicherung bot jetzt ein ganz besonderes interessantes Motiv für unseren Fotografen. Oben sind die alte Leitplanke der Staatsstraße sowie eigentlich in der Erde verlegte Telefonkabel zu sehen, dahinter stehen hohe Zäune und massive Betonelemente an der eingeengten Fahrbahn.

re/Wasserburger Zeitung

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser