Auch viele Mühldorfer betroffen

Ziegelei schließt: 90 Mitarbeiter verlieren Job

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Dorfen - Die Ziegelei Meindl in Dorfen macht dicht! Alle sind fassungslos über diesen überraschenden Schritt – und zahlreiche Menschen, auch aus dem Landkreis Mühldorf, verlieren ihren Arbeitsplatz.

Wie der Münchner Merkur berichtet, hätte selbst der Betriebsrat erst am Donnerstag (und damit einen Tag vor der Betriebsversammlung am Freitag) von der Schließung des Werks in Dorfen erfahren. Im Frühjahr soll es so weit sein, die Ziegelei soll zurückgebaut und das Gelände offenbar verkauft werden. 90 Menschen, die größtenteils um die 50 Jahre alt sind, werden ihren Arbeitsplatz verlieren. Darunter sind auch viele Menschen aus dem Landkreis Mühldorf.

Die Creaton AG, zu der die Ziegelei seit einigen Jahren gehört, begründete den Schritt mit zu geringen Verkaufszahlen und einer Überalterung der Produktionsstätte. Laut der Zeitung fühlen sich die Mitarbeiter gewissermaßen „verraten“: 2008 und 2009 gingen sie gemeinsam in Kurzarbeit mit der Firma durch die Wirtschaftskrise, doch in den darauffolgenden Jahren sollen die guten Beziehungen zu Handwerkern und Vertriebspartnern mehr und mehr verloren gegangen sein.

mw

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Dorfen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser