Es geht ein Band von Hand zu Hand

Erstkommunion in Mittergars: Mit Jesus an einem Tisch

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Paul, Lisa, Tobi und Greta feierten am Donnerstag in der Pfarrkirche Mittergars ihre Erstkommunion
  • schließen

Mittergars - Die vier Erstkommunionkinder der Pfarrei Mittergars feierten gemeinsam mit Familie und Freunden den Gottesdienst, bei dem sie zum ersten Mal an der Heiligen Kommunion teilnehmen durften.

Mit viel Freude und ein klein wenig ehrfürchtig standen die vier Erstkommunionkinder der Pfarrei Mittergars am Christi Himmelfahrt Tag vor dem Altar in der Mittergarser Kirche. Familie und Freunde feierten mit den zwei Mädchen und zwei Buben den großen Tag. Mit äußerst schönen Worten empfing Pfarrer Alois Stautner die Drittklässler. „Wir freuen uns so sehr, dass Ihr jetzt Teil unserer großen Kirchengemeinschaft seid und heute Erstkommunion feiert“, so Stautner.

Er hielt sich zurück, eine Predigt gab es durch den Pater nicht, sondern die Erstkommunionkinder leiteten, gestalteten und feierten den Gottesdienst an der Seite des Pfarrers und der Ministranten mit ganz viel Freude und bestens vorbereitet.

Der Kinderchor aus Mittergars war für die musikalische Untermalung zuständig, Mesnerin Petra Eder leitete die Geschicke des Gottesdienstablaufes und schmückte die Kirche äußerst ansprechend.

Wochenlang hatten sich Paul Barthel, Lisa Ritzenhoff, Tobias Holzhammer und Greta Voglmaier vorbereitet auf den großen Tag. Begleitet wurden sie von Richard Voglmaier und Alexandra Holzhammer, die sich liebevoll um die Vorbereitungsstunden kümmerten. Die Kirchengemeinde aus Mittergars nahm an der Messe gerne teil und hat nun vier Gläubige mehr, die nun das Brot Christi zum ersten Mal empfingen.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Gars am Inn

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser