Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Feuerwehreinsatz in Gars am Inn

Garage brennt lichterloh - Polizei ermittelt Brandursache

Feuerwehreinsatz in Gars am Inn
+
Die Feuerwehren aus Gars am Inn und Haag wurden alarmiert.

Gars - Die Feuerwehren aus Gars und Haag wurden am Samstagabend zu einem Garagen-Brand in der Stanggassingerstraße alarmiert.

Update, 9.46 Uhr - Die Pressemitteilung der Polizei

Die Mitteilung der Polizei im Wortlaut:

Am Samstag (19. Juni) kam es in den frühen Abendstunden aus bislang ungeklärter Ursache zu einer Brand- und Rauchentwicklung an einem Garagengebäude im Ortskern von Gars a. Inn.

Der Dachstuhl und das Vordach der Garage hatten bereits Feuer gefangen. Durch den schnellen Löschangriff der ortsansässigen Freiwilligen Feuerwehr Gars konnte ein Ausbreiten des Brandes auf unmittelbar angrenzende Wohngebäude, in welchem sich auch noch Personen befanden, verhindert werden.

Es wurde im Rahmen des Einsatzes niemand verletzt. Der Sachschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf circa 20.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zur Klärung der Brandursache wurden aufgenommen.

Pressebericht Polizeiinspektion Waldkraiburg

Erstmeldung, 7.10 Uhr Garage geht in Flammen auf

Feueralarm in der Stanggassingerstraße in Gars am Inn am Samstagabend. Eine Garage hat aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen. Die Feuerwehren aus Gars am Inn und Haag wurden alarmiert und konnten ein Übergreifen des Brandes auf das danebenstehende Wohnhaus zum Glück verhindern. Verletzt wurde nach ersten Informationen von vor Ort niemand.

Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021

Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021
Feuerwehreinsatz in Gars am Inn am 19. Juni 2021 © gbf

Die Polizei Waldkraiburg hat den Vorfall aufgenommen.

bcs/gbf

Kommentare