Gemeinderat beschloss günstigere Alternative

Weitere Plätze für Urnen am Friedhof Gars

  • schließen

Gars - Der Bedarf für weitere Urnenplätze steigt in der Gemeinde. Nun hat der Gemeinderat in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag für drei weitere Urnenwände in Auftrag gegeben.

Die letzten beiden Urnenplätze wurden im Januar 2016 vergeben, jetzt sollen zügig neue Wände zur Verfügung gestellt werden. Nach einer kostengünstigen Lösung wurde gesucht, weil einige Angebote den Gemeindesäckel zu stark belastet hätten.

Nun wurde beschlossen: Es wird drei weitere Urnenwände geben am Friedhof in Gars. Die Kosten dafür liegen bei insgesamt gut 15.000 Euro.

Im Bereich des Eingangs zum Friedhof in Gars nahe der Klosterauerstraße sollen die drei Elemente platziert werden, die jeweils als Grabstellen für 15 Urnen dienen können. Sowohl Einzelplätze seien nutzbar, aber auch Familienurnenplätze. Jeweils mit einer Marmorplatte geschlossen sollen die Betonteile in weiß aufgestellt werden.

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Gars am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser