Anmeldungen erbeten

Glühwürmchen: Zauberhaftes Funkeln im Dunkeln

+
Exkursion zum Thema Glühwürmchen am 27. Juni 2015

Gars - Die kleinen Lichtpunkte sind nicht nur schön anzusehen, sie haben auch ihren ganz speziellen Zauber und ihre Geschichte. Viele abenteuerliche Geschichten vor Ort. Hauptdarsteller sind zu sehen.

Jetzt sieht man sie wieder - kleine, leuchtende Punkte, die durch die Luft flirren. Erleben Sie das geheimnisvolle Treiben der Glühwürmchen und die betörenden Düfte einer lauen Sommernacht. Im dunklen Wald begleiten uns zahllose leuchtende Glühwürmchen. Auch zur späten Stunde verzaubert uns die Natur mit vielen überraschenden und faszinierenden Eindrücken, welch Zauber und Magie auf uns wartet. Bei dieser Entdeckungsreise dreht sich alles um Glühwürmchen...

Haben Sie schon einmal ein Glühwürmchen aus der Nähe gesehen? Oder in der Hand gehalten? Wo leben Sie? Warum leuchten Sie?

Viel Wissenswertes und interessante Fakten rund um den Leuchtkäfer werde ich auf dieser Wanderung anschaulich vermitteln. Mit einem "leuchtenden Glühwürmchen" zum mit nach Hause nehmen, eine kleine süsse Überraschung und Vielem mehr. Die Exkursion findet am Samstag, den 27. Juni 2015 von 21 bis 23 Uhr statt. Treffpunkt in Doblmühle 2 in 83546 Au am Inn, Kosten pro Person 4 Euro. Die Veranstaltung ist für alle Altersgruppen geeignet, Kinder unter sieben Jahren bitte in erwachsener Begleitung. Wichtig wäre eine Sitzunterlage für unterwegs. Anmeldungen unter 08073-2450 oder post@kasterl-kunterbunt.de Veranstalter ist das Kasterl Kunterbunt (Kath. Kreisbildungswerk Mühldorf am Inn)

Pressemitteilung Kasterl Kunterbunt

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Gars am Inn

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser