Auszeichnung von "Gault & Millau" in Kirchdorf 

Christians Restaurant Gastgeber des Jahres: "Wir sind stolz wie Oskar!" 

+
Die Wirtsleute Christiane und Christian Grainer sind in Kirchdorf bei Haag in Oberbayern Deutschlands beste Gastgeber. 
  • schließen

Kirchdorf bei Haag - Der renommierte Restaurantführer "Gault Millau" zeichnet jährlich die besten Hoteliers, die beste Kochschule und die besten Gastgeber Deutschlands aus. Letztere sind im Raum Mühldorf zu finden:  

"Navigationssysteme fremdeln gelegentlich mit der Adresse, doch für ein Essen bei Christian Grainer lohnt es sich sogar, die gute alte Landkarte wieder herauszukramen." Mit diesen Worten beginnt der Einstieg der Rezension über "Christians Restaurant" von den Testern des Restaurantführers "Gault & Millau"

Die Website von Christians Restaurant in Kirchdorf 

Was man hier sommers vor dem Haus in bayerischer Dorfidylle und das ganze Jahr über in der gemütlichen Stube mit Kachelofen aufgetischt bekomme, sei laut der Beschreibung des renommierten Restaurantführers "von ganz eigener Klasse". Hinter der "in sonnigem Gelb gestrichenen, recht schlichten Gasthoffassade" würde deutlich werden, dass die Grainers ihre Leidenschaft für große Küche und ebensolche Weine mit jedem Gast teilen, der sich auf das Abenteuer eines je nach Marktlage wechselnden Menüs mit drei bis sechs Gängen einlässt.

"Christians Restaurant wurde vom Restaurantführer "Gault & Millau" ausgezeichnet. 

Als Amuse-bouche eine gebackene Auster in feinster Panade auf etwas Sauerkraut samt Austerncreme und -schaum, gebackenes Beef Tatar im knusprigen Tramezzini-Mantel, Hummer mit dem sautierten Schwanz und den Scheren in Hummerschaum wie -creme und Karottenpüree als Beilage oder ein raffiniertes Paprika-Marillen-Sorbet als Dessert - die Eleganz in Christians Restaurant wird beim Lesen der Speisekarte deutlich

Statt bewährtem und klassischem Wirthauskonzept punkten die Wirtsleute in ihrem Restaurant in der kleinen Gemeinde Kirchdorf bei Haag vielmehr mit mehrgängigen Überraschungsmenüs. Seit 27 Jahren gibt es das Restaurant, fast genauso lange ist Christiane Grainer dabei. Die Tester von "Gault & Millau" beschrieben die Wirtin als "charmante und herzliche Gastgeberin in einer bayerischen Edelversion des guten alten Gasthauses, die auch mit ihrer Wein-Kenntnis beeindruckt". 

Auch wenn die feierliche Auszeichnung bereits am Montag erfolgt ist, die Freude darüber steht Christiane Grainer noch immer ins Gesicht geschrieben. "Wir sind stolz wie Oskar. Gastgeber des Jahres sein zu dürfen ist eine riesen Ehre. Für uns ist die Auszeichnung eine Bestätigung für die tägliche Arbeit, ich bin immer noch ganz geplättet und sprachlos", lacht die Wirtin. 

Das Geheimrezept des Erfolges von Christians Restaurant? "Wir machen es so, wie wir es selbst gern hätte, wenn wir essen gehen", verrät das Wirts-Ehepaar abschließend. 

So kann ein ein Gang des Überraschungsmenüs in Christians Restaurant aussehen. 

Seit 1969 erscheint der "Gault & Millau" und gehört mit dem "Guide Michelin" zu den renommiertesten Gourmetführern der Welt. Der einflussreiche Restaurantführer französischen Ursprungs verlieh den Gastwirten Christiane und Christian Grainer den Titel "Bester Gastgeber Deutschlands 2018". 16 Punkte bekam das Restaurant von "Gault Millau". 

Es ist bei Weitem nicht die erste Auszeichnung für die Wirtsleute: Christians Restaurant besitzt bereits einen Michelin-Stern, 2016 zählte der Aral-Schlemmer-Atlas Wirt Christian F. Grainer zu einem der Top-50-Köche Deutschlands und beim Hornstein-Ranking ist Christians Restaurant in der Liste der Top-150-Restaurants in Deutschlands zu finden. 

mb

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Kirchdorf (bei Haag in Oberbayern)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser