Alexander hatte 2014 einen schweren Motorradunfall

22-Jähriger aus Haag tritt bei DSDS an und begeistert die Jury - Recall!

+
Alexander Zankl bei DSDS
  • schließen

Haag - 2014 ereignete sich auf der MÜ37 ein schwerer Unfall, bei dem ein damals 18-Jähriger aus Haag schwerst verletzt wurde. Der heute 22-jährige Alexander trat am Samstag nun bei DSDS an und schaffte es in den Recall:

Am 13. Oktober 2014 geschah auf der MÜ37 bei Aschau ein schwerer Unfall. Der damals 18-jährige Alexander wollte mit seinem Motorrad einen Lkw überholen und krachte dabei in einen Traktor. Er kam mit schwersten Verletzungen ins Krankenhaus. 

Aschau am Inn: Motorrad kracht gegen Traktor

Wie ovb-online.de berichtet, sei Alexander daraufhin nach einer neunstündigen OP für einen Tag im künstlichen Koma gelegen.

Vier Jahre nach dem Unfall geht Alexander zu DSDS

Circa vier Jahre später trat der heute 22-jährige Alexander Zankl bei der TV-Show "Deutschland sucht den Superstar" an und stellte sich der Kritik der Jury: Dieter Bohlen, Pietro Lombardi, Xavier Naidoo und Oana Nechiti. Ausgestrahlt wurde die Sendung am Samstagabend auf RTL.

Wie die Zeitung berichtet, habe der junge Mann keine Angst vor Poptitan Dieter Bohlen, "Ich kann singen". Musik sei schließlich seine große Leidenschaft, wie ovb-online.de schreibt.

Das sagt die Jury zu Alexanders Performance

In der Sendung wurde Alexander allerdings etwas kleinlaut und gab zu: "Ich hab ein bisschen Angst vor'm Dieter".

Dieter Bohlen war sichtlich hin und weg von Alexanders Performance von "Hero" von Family of the year: "Mein lieber Scholli, du. Verdammte Scheiße, ich hätte nie gedacht, dass du das bringst. Das hat hier noch nie einer hingekriegt. Wirklich keiner."

Auch Pietro Lombardi schließ sich Bohlens Meinung an: "Ich fand's wirklich mega. Du hast das auf den Punkt gebracht. Diese gefühlvolle Hauchen in der Stimme und ich fand es mega." Dieter Bohlen legt noch eins drauf: "Deine stimme ist geil."

Der Einzige, der wirklich Kritik an Alexanders Leistung übt, ist Xavier Naidoo: "Jemand, der so eine spezielle Stimme hat, der muss natürlich mehr machen. Du hättest noch mehr Kontrolle haben können. Trotzdem sind wir alle begeistert."

Und Alexander ist im Recall:

Mit dieser Botschaft wendet sich der 22-Jährige an die Zuschauer: "Hey Leute, ich bin im Recall und ich freu mich dabei zu sein. Ich werd' euch vom Hocker hauen!"

Alexander stellt seinen Gesang ins Internet

Auf Youtube ist Alexander auch schon vor DSDS aktiv gewesen.

Aber auch zwei Tage vor der Ausstrahlung lud der 22-Jährige ein Video auf seinen Kanal hoch:

Die ganze Folge, in der auch Alexanders Auftritt zu sehen ist, finden Sie hier. Am 2. März sei Alexander bei RTL im Recall in Ischgl zu sehen.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser