Haag: Acht Jahre Familienzentrum

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Was als Hilfe zur Selbsthilfe von ein paar Eltern ins Leben gerufen wurde, feierte jetzt gebührend seinen achten Geburtstag – das Haager Familienzentrum.

Bianka Grasse und Marion Lebang schilderten emotional mit Tränen in den Augen die Entstehung des heutigen Familienzentrums, Jugendzentrum (JUZ) und dem Kindernest zur Betreuung von Kleinkindern.

Landrat Georg Huber lobte das Engagement für die Kleinen und Jugendlichen, erinnerte aber auch an die Hilfe für die älteren Mitbürger.

Um alle Institutionen des Familienzentrums unter einem Dach zu verwirklichen, wünschte sich Bianka Grasse ein „großes Haus“, was Bürgermeister Hermann Dumbs in seiner Rede ab dem Jahr 2014 durch seinen Nachfolger in Aussicht stellte. Der Dank des Familienzentrums galt auch den zahlreichen Gönnern.

Feierstunde im Familienzentrum

Im Anschluß bedankten sich die Kleinsten des Familienzentrums noch mit einem musikalischen Ständchen bei den Initiatoren und den Gästen für ihr Kommen.

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser