Pressemitteilung Markt Haag i. OB

Einkaufsservice gut angenommen

+

Haag - Seitdem die Ausgangsbeschränkungen in Kraft sind, erledigt Florian Filker Einkäufe für Mitbürger, die selbst keine Möglichkeit zum Einkauf haben oder einer Risikogruppe angehören.

„Das funktioniert recht gut, ich bin zweimal die Woche unterwegs“, sagt Florian Filker, der seinen Bundesfreiwilligendienst eigentlich im Gemeindekindergarten absolviert. Dieser ist aber bis auf die Notbetreuung geschlossen. „Wir sind froh, einen so zuverlässigen jungen Helfer zu haben. Herr Filker bringt auch die Geschenke zu den Jubilaren, die ich leider derzeit nicht besuchen kann. Natürlich folgen wir dem Gebot des Ministerpräsidenten, einen Mund-Nase-Schutz zu tragen“, so Bürgermeisterin Sissi Schätz. Wer Hilfe beim Einkauf benötigt, kann sich an die Gemeindeverwaltung wenden (Tel.: 08072/9199-0).


Pressemitteilung Markt Haag i. OB

Quelle: innsalzach24.de

Kommentare