„Schupfakino" in Lerchenberg findet Corona-konform statt

Freiluft-Kinderkino am 7. und 8. August

Schupfakino Lerchenberg
+
Das Schupfakino in Lerchenberg (ein Bild aus dem vergangenen Jahr) findet auch heuer statt - nur im Freien

Haag/Lerchenberg - Das „Schupfakino" findet auch heuer statt - nur wurde es spontan ganz Corona-konform ins Freie verlegt.

Die Meldung im Wortlaut:


Das „Schupfakino“ in Lerchenberg im Rahmen des Haager Ferienprogrammes ist ja mittlerweile schon fast eine Institution! Aber in diesem Jahr ist ja vieles anders: Wegen der aktuellen Einschränkungen sollte es zunächst gar kein Ferienprogramm geben, nun sind aber mittlerweile doch einige Aktionen geplant. Gerade in diesen Tagen, an denen viele nicht in Urlaub fahren, sind solche Abwechslungen vielleicht besonders willkommen!

Aladin und König der Löwen


Deswegen wollen wir, die Familie Urban und die Haager Kolpingsfamilie dieses Jahr wieder ein Ferienkino für Euch anbieten. Wegen der Abstandsregeln kann es aber diesmal nicht in der „Schupfa“ stattfinden, sondern im Freien auf der Wiese! Filmbeginn ist deswegen jeweils auch erst um 21 Uhr, also nach Einbruch der Dunkelheit. Aber sicher dürfen alle ausnahmsweise etwas länger aufbleiben, es sind ja schließlich Ferien… Am Freitag, den 7. August wird „König der Löwen“, der neue Animationsfilm, gezeigt, am Samstag, den 8. August die Neuverfilmung von „Aladin" mit Will Smith.

Das Freiluftkino findet statt in Lerchenberg, Lengmooserweg (bis ganz zum Ende fahren und am Feldkreuz rechts). Unbedingt mitbringen: Eine Decke oder Isomatte zum Hinsetzen in der Wiese. Und eine Schutzmaske und eine erwachsene Begleitperson zum Ausfüllen der Anmeldung, sonst dürft Ihr nicht rein! Alle Hygieneregeln sind zu beachten.

Pressemeldung Kolpingsfamilie Haag in Oberbayern

Kommentare