Gewonnene Wette bringt Geld für Schlossturm

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haag - Es war eine einfache Wette mit einem Martinslied. Bürgermeisterin Schätz gewann dabei gegen den örtlichen DM-Markt - und es gab eine satte Spende für den Schlossturm.

Zur Eröffnung des neuen DM-Marktes in Haag wettete die neue Filialleiterin Marianne Müller, dass es Bürgermeisterin Sissi Schätz nicht schaffe, 200 Erwachsene mit Laternen zur Eröffnung um 17 Uhr zu bewegen, um gemeinsam das Lied "ich geh mit meiner Laterne ..:" zu singen. Schätz hielt damals dagegen. Als Wetteinsatz stand eine Spende von 2000 Euro für die Sanierung des Haager Schlossturmes im Raum.

Bürgermeisterin gewinnt Wette

Jetzt war es so weit - der "Tag der Wahrheit" war gekommen und die Anteilnahme der Haager Bevölkerung war überwältigend. Über 300 Menschen waren gekommen, so dass selbst die Filialleitung überrascht war und die Spende spontan auf 3000 Euro erhöhte. Gemeinsam erklang für den guten Zweck dann das bekannte Laternenlied mit der Bürgermeisterin als "Vorsängerin", welche im Anschluss gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Dr. Wolfgang Weißmüller den Scheck in Empfang nahm.

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser