Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Haag in Oberbayern

Haager Viergesang beim Hirzinger in der Fernsehsendung „Wirtshausmusikanten“ zu Gast

Haager Viergesang bei den „Wirtshausmusikanten“
+
Der Haager Viergesang war bei den „Wirtshausmusikanten“ zu Gast.

Haag - Der Haager Viergesang hat eine gemeinsame CD herausgebracht und war zu Gast in einer Fernsehsendung des BR.

Die Meldung im Wortlaut

Von Gottesdienst bis Starkbierfest - bald werden es nun schon 25 Jahre, in den der Haager Viergesang unzählige Veranstaltungen in der Region mitgestalten durfte. Und da war es natürlich überfällig, endlich auch mal eine gemeinsame CD zu machen! Und gerade diese neue CD hat erfreulicherweise wieder neue Türen geöffnet: So waren die Haager in diesem Jahr bereits im Studio Zwei des Bayrischen Rundfunks live im Radio und nun kürzlich auch beim Hirzinger in Söllhuben in der Fernsehsendung „Wirtshausmusikanten“ zu Gast. Die Aufzeichnung dieser beliebten Fernsehsendung war nicht nur wieder eine ganz neue Erfahrung, sie hat auch allen wirklich Spaß gemacht! Ausgestrahlt wird die Sendung im Januar 2023 zur gewohnten Sendezeit am Sonntagabend im BR Fernsehen.

Weiterhin gibt’s natürlich auch die CD vom Haager Viergesang – vielleicht ein ideales Geschenk für Weihnachten? Weit ist es ja nicht mehr! Kaufen kann man die CD in der Haager Bäckerei Glück, im Ramsauer Dorfladen oder auch online unter www.musikverlag-jm.de - und natürlich auch bei den Veranstaltungen, auf denen wir uns alle demnächst hoffentlich wieder treffen können.

Pressemitteilung Haager Viergesang

Kommentare