Im Herbst 2019 soll es ein Kirtafest geben

Kein Haager Herbstfest: Gemeinderat beschließt Alternative

+

Haag - Die Nachricht hatte vor einigen Wochen eingeschlagen wie eine Bombe: Das Haager Herbstfest findet 2019 nicht statt. Jetzt hat der Gemeinderat eine Alternative beschlossen.

Demnach sprachen sich die Räte mit großer Mehrheit für ein Kirtafest zwischen 17. und 21. Oktober aus, wie die Wasserburger Zeitung nun berichtet. Die Initiative dazu liegt bei Herbert Zeilinger (3. Bürgermeister). Zeilingers Wiesn-Alm und der Weinstadl sollen zusammen mit Fahrgeschäften und weiteren Ständen für Unterhaltung sorgen. Das kulturelle Programm rundherum wird noch ausgearbeitet. 

Die Organisatoren rechnen laut dem Bericht mit rund 20.000 Besuchern, aber nur dann, "wenn es gut läuft". Diskussionen gab es über die Höhe der finanziellen Unterstützung seitens der Gemeinde. Die Entscheidung darüber wurde in den nicht öffentlichen Teil der Sitzung vertagt.

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT