Unfall bei Haag

Gesundheitliche Probleme: Autofahrer rauscht gegen Baum

+

Haag in Oberbayern - Auf der Verbindungsstraße zwischen Rosenberg und Joppenpoint hat es am frühen Montagnachmittag gekracht. Ein Autofahrer fuhr gegen einen Baum. 

UPDATE, Mittwoch, 14.35 Uhr - Polizeimeldung:

Aus zunächst ungeklärten Gründen kam am Montagmittag ein Geländewagenfahrer aus Haag auf der Mühlstraße zwischen Haag-Rosenberg und Joppenpoint nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen dicken Baum, wobei das Fahrzeug allerdings nicht schwer beschädigt wurde.

Der Fahrer war danach allerdings kaum ansprechbar und wurde vom BRK ins Krankenhaus Mühldorf eingeliefert. Wie sich dort herausstellte, waren gesundheitliche Probleme der Auslöser für den Unfall. Die Feuerwehr Haag war mit acht Mann an der Unfallstelle im Einsatz.

Pressemeldung PST Haag

UPDATE, 15.30 Uhr:

Gegen 13 Uhr geriet ein Land-Rover-Fahrer vermutlich aus gesundheitlichen Gründen zwischen den Ortsteilen Rosenberg und Joppenpoint von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. 

Land Rover kracht bei Joppenpoint gegen Baum 

Durch die schnelle Alarmierung der Ersthelfer war das Haager BRK schnell zur Stelle. Gemeinsam mit der freiwilligen Feuerwehr Haag wurde der Fahrer aus dem Fahrzeug befreit und erstversorgt.

aj

Erstmeldung 13.35 Uhr: 

Ersten Erkenntnissen vor Ort zufolge verlor der Fahrer eines Land Rover SUV die Kontrolle über seinen Wagen, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Dabei wurde der Airbag ausgelöst.

Der Fahrer wurde bei dem Aufprall glücklicherweise nur leicht verletzt. Er wurde vom Roten Kreuz und der Feuerwehr Haag aus dem Fahrzeug befreit und ärztlich versorgt.

aj/mw

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser