Regen vertreibt Oldtimerfreunde nicht

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Haag - Das große Oldtimertreffen im Rahmen des Haager Herbstfestes stand am Sonntag unter keinem guten Stern, wenn auch nur auf das Wetter bezogen:

Trotz der teils heftigen Regenschauer zu Beginn am Morgen erschienen nicht nur viele Oldtimerfahrer, sondern auch eine gute Masse an Besuchern. Klar war allerdings, dass die vorgesehene Wiese für das Treffen diesmal wahrlich nicht ideal war, zumal der Regen der letzten Tage große Teile in eine kleine Schlammwüste verwandelte. So war diese Wiese nur schwer befahrbar für die Oldtimer-Autos und Motorräder.

Oldtimertreffen Haager Herbstfest (1)

Oldtimertreffen Haager Herbstfest (2)

Oldtimertreffen Haager Herbstfest (3)

Oldtimertreffen Haager Herbstfest (4)

Weniger Probleme hatten hier Lastwägen, alte Feuerwehrautos und natürlich die Traktoren. Ein wenig wehmütig war dieses Treffen für alle Oldtimer-Fahrer allemal, denn das sorgfältige Putzen der Fahrzeuge bleibt ihnen in den nächsten Tagen nicht erspart.

Bereits am Mittag herrschte übrigens – auch bedingt durch die kurzzeitige Wetterbesserung – reges Treiben auf dem Festplatz.

An vielen Fahrgeschäften fuhren viele Eltern mit ihren Kindern ausgiebig und versuchten ihr Glück bei den Buden.

Ludwig Stuffer

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser