Unterstützung für Dach

Schlossturm-Schokolade bringt Spenden ein

+
Der Haager Schloßturm in leckerer Ausführung. Eine süße Spendenaktion brachte jetzt Geld für den Schloßturm herein.

Haag - Tolle Leckereien in Verbindung mit Spendengeldern. Die Haager Schloßturm-Schokolade bringt 10 % der Dachdeckung als Spende ein.

Mit dem Verkauf von „Schloßturm-Schokoladetafeln“ hatte die Confiserie Josef Obermeier aus Lengmoos die richtige Idee um etwas besonders Süßes für den Haager Schloßturm zu tun. Die Schokoladetafeln wurden überwiegend im Feinkostladen der Molkerei Haag zum Preis von 2,50 € verkauft. 

Für jede verkaufte Tafel, mit dem Foto des Schloßturmes auf der Hülle, wurde 1 € für die Renovierung des Haager Wahrzeichens gespendet. Somit kamen sage und schreibe 2164 € als Spende für den Verein „Agenda 21 Haager Land e.V. zusammen. Bei insgesamt 2164 verkauften Tafeln, wurde dabei 10% des Materials für die Dachdeckung gespendet. Die allerletzten beiden Schokotafeln aus dieser Aktion überreichte Josef Obermeier nun im Haager Rathaus gemeinsam mit seinen speziell kreierten Schloßturmspitzen-Pralinen aus feinstem Nougat als Erinnerung an Bürgermeisterin Sissi Schätz.

Alexander Obermeier

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser