Bauarbeiten in Haag

Spatenstich: Neugestaltung der Münchner Straße läuft an 

+
  • schließen

Haag - Am 7. März eröffnete Bürgermeisterin Sissi Schätz mit dem offiziellen Spatenstich die Umbaumaßnahmen an der Münchener Straße in Haag

Die Bauarbeiten sind seitdem im vollem Gange. Das bestätigt Manfred Möhrwald, Geschäftsleiter des Marktes Haag, gegenüber innsalzach24.de. Die Firma Swietelsky aus Ebersberg sei mit den Arbeiten beauftragt. 

Der Umbau wird in mehreren Abschnitten durchgeführt. Im August soll eine zweiwöchige Pause eingelegt werden, ehe man die Umbaumaßnahmen bis Oktober 2017 abschließen wolle. Detaillierte Informationen über die Neugestaltung der Münchner Straße hat die Marktgemeinde Haag auf ihrer Homepage zur Verfügung gestellt. 

Unter anderem solle im Laufe der Arbeiten zur Verkehrsberuhigung die Ortsdurchfahrt der B15 aufgewertet und die Bundesstraße umgestuft werden. Zusätzliche Überquerungshilfen, eine Fußgängerampel und ein Kreisverkehr sind in Planung.  

Sanierung des Schlossturms geht voran

Auch der Schlosshof wird derzeit umgestaltet und saniert. In der Marktgemeinderatssitzung vom 7. März wurde der aktuelle Stand der künftigen Nutzung des Haager Schlossturms dargestellt. 

Möhrwald dazu: "Die Sanierung läuft. Aktuell werden brandschutztechnische Auflagen geprüft. Der nächste Schritt sind die Fluchtwege und automatische Sprinkleranlagen. Wir sind zuversichtlich, im Frühjahr 2018 das Bauwerk wieder voll zugänglich machen zu können." Priorität legt das Gremium auf großzügige Aufenthaltsbereiche im Turm. 

Der Marktgemeinderat stehe bezüglich der Sanierungsmaßnahmen laut Möhrwald auch eng mit dem Geschichtsverein in Kontakt, da Pläne für Museumsräume im Turm im Raum liegen. 

mb

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser