Drei Verletzte und hoher Sachschaden

+

Haag - Ein schwerer Unfall mit drei zum teil schwer verletzten Personen hat sich am Samstag auf der Ortsumgehung ereignet. Die Polizei hat nun den genauen Hergang ermittelt:

Am frühen Samstag Nachmittag kam es auf der Umgehungsstraße von Haag zu einem Auffahrunfall. Ein Pkw-Fahrer aus dem Raum Landshut fuhr auf eine Gruppe von drei Motorradfahrern auf, die kurzzeitig angehalten hatte, weil am Helm von einem der Fahrer etwas nicht richtig saß. Durch den Anstoß des Pkw auf ein Motorrad wurden alle drei aufeinander geschoben und beschädigt. Auch am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. 

Motorradunfall bei Haag

Drei Personen mussten mit teils schweren Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Straße musste für etwa eine Stunde gesperrt werden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere 10.000 Euro. Die Sperrung und Reinigung der Fahrbahn wurde von der Feuerwehr übernommen.

Pressemeldung Polizei Haag

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser