Unfall auf B12 bei Kirchdorf

Auto kollidiert mit Ape - schwerverletzte Person mit Heli abtransportiert

Kirchdorf - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Ostersonntag auf der B12. Ein Auto und ein Ape sind kollidiert. Dabei wurde eine Person schwer verletzt. 

Update, Dienstag, 10.28 Uhr: Pressemeldung der Polizei

Pressemeldung im Wortlaut:

Am 22. April, gegen 14.50 Uhr, wollte ein 72-jähriger Waldkraiburger mit einer Ape aus der Einfahrt vom Salzstadl die B12 in Kirchdorf überqueren, um in die Einfahrt nach Furth einzufahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 41-jährigen Augsburger, der die B12 in Fahrtrichtung München befuhr, als der Waldkraiburger plötzlich einfuhr

Der Augsburger stieß mit seinem Skoda Octavia gegen die Ape, wodurch diese umstürzte. Der 72-Jährige wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Traunstein geflogen. Seine Frau und die beiden Kinder blieben unverletzt. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Es entstand am Wagen ein Sachschaden von circa 5000 Euro. An der Ape beträgt der Schaden circa1000 Euro. Die Freiwillige Feuerwehr Haag war zur Verkehrsregelung vor Ort.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern

Update, 17.08 Uhr - Eine Person schwer verletzt

Am Ostermontag kam es gegen 15 Uhr zu einem schweren Unfall, bei dem ein Auto und ein Ape kollidierten. Die B12 bei Haag wurde daraufhin gesperrt. 

Mittlerweile ist die Straße wieder frei, wie ein Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd auf Anfrage von innsalzach24 bestätigte. Bei dem Unfall wurde der Ape-Fahrer mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen. Ob der Autofahrer bei dem Zusammenstoß verletzt wurde, ist weiterhin nicht bekannt.

Erstmeldung

Am Ostermontag, den 22. April, ereignete sich gegen 15 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der B12 bei Haag.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei kam es zum Zusammenstoß zwischen einem Auto und einer Ape (dreirädriges Fahrzeug). Aktuell ist dort die B12 zur Unfallaufnahme gesperrt. Eine örtliche Umleitung ist eingerichtet. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind an der Einsatzstelle. Ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

*Weitere Informationen folgen*

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT