Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Kleine Feuerwehrmänner und -frauen

+
Die Kinder waren neugierig und streiften begeistert über das Gelände der Freiwilligen Feuerwehr.

Haag - Wer kennt ihn nicht, den Berufswunsch mancher Kinder "Ich will Feuerwehrmann werden".

Am Freitag besuchte der Gemeindekindergarten mit drei Gruppen die Freiwillige Feuerwehr Haag.

Zweiter Kommandant Stefan Reger betreute mit seinem Team die Kinder auf Ihrem Streifzug durch das Feuerwehrgerätehaus. Auf dem Plan standen neben der Besichtigung des Feuerwehrgerätehauses auch Fragen und Antworten zum Thema: Alarmierung von Rettungsdiensten am Telefon, Abfrage der Notfallnummern um im Schadensfall Hilfe holen.

Fotostrecke

Außer den großen Feuerwehrhelmen, der technischen Ausstattung der Fahrzeuge war das Löschen mit Wasser aus dem B-Rohr sehr beliebt unter den Kids und den Betreuerinnen des Haager Integrationskindergartens.

Kommentare