Auf der B15

Opel fliegt aus der Kurve gegen Bäume

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Unfall auf der B15 bei Haag am Samstagabend auf nasser Fahrbahn

Haag - Am Samstagabend kam ein Opel Vectra auf der nassen B15 ins Schleudern und landete im angrenzenden Waldstück. Die Insassen hatten jedoch noch Glück! 

Gegen 18.30 Uhr ereignete sich auf der B15 bei Haag ein Unfall. Vermutlich aufgrund aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet der Fahrer eines Opel Vectra in einer Kurve ins Schleudern. Nach ersten Erkenntnissen kamen die beiden Opel-Insassen unverletzt, aber mit einem gehörigen Schrecken davon. 

Der Versuch auf nasser Fahrbahn gegenzulenken führte zum "Abflug" in den angrenzenden Wald, welcher an dieser Stelle rund drei Meter tiefer als die Fahrbahn liegt. Der Opel Vectra landete gegen einen Baum. 

So sah es an der Unfallstelle aus: 

Unfall auf der B15 mit Opel Vectra 

Die Freiwillige Feuerwehr Haag half bei der Bergung des Fahrzeuges, welches mit einer Motorsäge von Ästen und einem auf dem Dach liegenden Baum befreit werden musste, bevor das Abschleppfahrzeug mit der Bergung beginnen konnte.

Quelle: aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser