Frontal gegen Opel - Pony sofort tot!

+

Haag - Gerade war es dunkel geworden, als eine 79-Jährige auf der MÜ32 von Haag Richtung Rechtmehring unterwegs war. Da kam ihr plötzlich auf ihrer Spur ein Pony entgegen.

Eine 79-jährige Haagerin war gegen 17 Uhr auf der MÜ32 von Haag Richtung Rechtmehring unterwegs. Plötzlich kam ihr auf ihrer Spur ein herrenloses Pony entgegen galoppiert, wie die Polizei Haag auf Nachfrage von innsalzach24.de bestätigte. Die Frau konnte nicht mehr ausweichen, es kam zum Frontalzusammenstoß. Das Pony soll nach der Kollision sofort tot gewesen sein, so die Polizei. Das Pony war wohl kurz zuvor von einer nahegelegenen Koppel ausgebüchst.

Die Fahrerin des Opel wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden am Auto beläuft sich auf ca. 3000 Euro, ein Totalschaden.

Unfall auf der Mü32: Auto gegen Pony

mh/redin24

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser