Riesige Feuersäule beim "Tag der Jugend"

Winden - Beim "Tag der Jugend" zeigte die Freiwillige Feuerwehr, dass ihre Arbeit oft lebensrettend ist. Eine riesige Feuersäule brachte die jungen Feuerwehranwärter zum Staunen.

Bei der Freiwilligen Feuerwehr Winden fand anlässlich des „Tages der Jugend“ für „kleine Feuerwehranwärter“ bzw. die Eltern ein Informationstag rund um die praktische und theoretische Ausbildung der Jugendfeuerwehr statt.

Die Jugendfeuerwehr und ihre Ausbilder freuten sich, Fragen rund um das Thema „Bergen, retten und löschen“ beantworten zu können und zeigten gerne ihr erworbenes Können im Rahmen eines Löschangriffs mit Aufbau einer Wasserwand zur Abschirmung des Brandherdes.

In drei Gruppen wurden das Feuerwehrgerätehaus und die vorhandenen Fahrzeuge besichtigt. Bei einem Fettbrand  zeigten die Floriansjünger falsche Löschmethoden mit Wasser und deren fatale Auswirkung auf Leib und Leben mit einer riesigen Feuersäule.

Für das leibliche Wohl wurde dann mit Pizza und Kuchen bestens gesorgt. Die Feuerwehr Winden suchte in Form des Jugendtages Verstärkung für die starke Truppe der Jugendfeuerwehr und freute sich, dass so viele Interessierte den Vorführungen beiwohnten. Eine starke Truppe - mit mehr Informationen unter www.ffwinden.de.

Freiwillige Feuerwehr: "Tag der Jugend"

ao

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © ao

Zurück zur Übersicht: Haag in Oberbayern

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser