Opfer bewusstlos liegen gelassen

Haag - Bewusstlos neben der Straße liegend - so fanden Passanten eine 21-jährige Radlerin. Ein Auto drängte sie von der Straße, der Fahrer ließ die junge Frau einfach am Straßenrand liegen.

Am Boden liegend und bewusstlos wurde am letzten Dienstagmorgen, gegen 6.15 Uhr, eine 21-jährige Radfahrerin aus Kirchdorf neben der Verbindungsstraße der Berger Straße zur Kreisstraße MÜ32 aufgefunden.

Passanten fanden sie dort vor und rüttelten sie wach, worauf sie angab, dass sie von einem dunklen Pkw, der ihr entgegenkam und die Kurve geschnitten hatte, zum Ausweichen auf das Bankett gezwungen war, woraufhin sie zu Sturz kam und vorübergehend das Bewusstsein verlor.

Über den Pkw, der ohne anzuhalten weiterfuhr, ist nichts Näheres bekannt. Die Radfahrerin wurde mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung in das Krankenhaus Wasserburg eingeliefert.

Pressemeldung Polizeistation Haag in Oberbayern 

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser