+++ Eilmeldung +++

Spanisches Verteidigungsministerium

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Kampfflugzeug bei Madrid abgestürzt

Schulhausmeister in Ruhestand verabschiedet

+

Haag - Bürgermeister Hermann Dumbs verabschiedete am Freitag den „oid'n“ Hausmeister der Grund und Mittelschule, Harald Schönstein, in den wohlverdienten Ruhestand.

Neben dem Altersjubilar und seiner Frau kamen Vertreter aus dem Schulverband und Kollegen aus dem Rathaus, um dem scheidenden Hausmeister und seinem Nachfolger für die Zukunft alles Gute zu wünschen.

Verabschiedung Schulhausmeister

Bürgermeister Hermann Dumbs wünschte viel Elan für die Zukunft und Rentner Harald Schönstein solle sich nicht allzuviel von seiner Frau Silke ärgern lassen. Diese muss noch bis zur Rente etwas arbeiten und bekomme jetzt zum „alten“ Hausmeister auch noch einen Jungen „zusätzlich“ , was ja auch nicht schlecht sei.

Harald Schönstein bedankte sich für das „gute Auskommen“ mit Schulverbandsvorsitzenden Hermann Dumbs innerhalb seiner sechzehnjährigen Amtszeit, wenngleich es auch nicht immer ohne Meinungsverschiedenheiten ausging. Mit gutem Kontakt zu den Schülern war Schönsteins Amtszeit nach seiner Aussage im Großen und Ganzen eher unproblematisch, wobei in den letzten Jahren auch vermehrt Vandalismus zu beobachten war. Selbst bei vierjährigen Generalinstandsetzung des Schulgebäudes wurde das Hausmeisterehepaar Harald und Silke Schönstein immer zum Mittler und Ansprechpartner zwischen bauausführenden Firmen und der Bauleitung des Architekturbüros.

Nachfolger Peter Kebinger wünschte einen erholsamen Ruhestand und alles Gute – mit den Worten „des hast Dir verdient“.

Auf die Frage, wie nun sein „Rentendasein“ aussehe, antwortete Harald Schönstein, er werde nach der Fertigstellung des Hobbyraumes im Keller für seine Frau, seinem Hobby, dem Motorradfahren frönen.

Sein sehnsüchtigster Wunschtraum, das Befahren der legendären Route 66 in Amerika, werde er eisern im Auge behalten.

aj

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Land

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser