Kaiserwetter lockte Besuchermassen an

+

Haag - Die Festzelte waren am Wochenende auf dem Haager Herbstfest brechend voll. Was bei den Besuchern besonders gut ankam und die schönsten Impressionen vom Sonntag:

"Es läuft wunderschön bei diesem Kaiserwetter", resümierte Herbstfestchef Bernd Furch. Außen wie innen war es zum Samstag und Sonntag "brechend voll". Eine Steigerung registrierte er beim Mittagessen: "Die Küche hatte alle Hände voll zu tun, weil alle auf einmal gekommen sind."

Sonntags wurde dann der Biergarten manchen gar zu heiß. Im UFF (Unertl-Festzelt-Furch) drehte sich der Nachwuchs der Trachtlergruppen zum Takt der Ramsauer Blaskapelle, die abends von der Windener Dorfmusi abgelöst wurde. Das erste Highlight zündete Herbert Zeilinger auf seiner Wiesn-Alm schon am Freitag mit der "Piloten-Party-Band", bei der Panzerknacker Mike Huber routiniert die Soli platzierte.

Unertl am Sonntag

Haager Herbstfest am Sonntag - Unertl  

Zum Renner wurde dann die Schaumparty für die Jugendlichen. Darauf arbeitete das Zeilinger-Team die Nacht durch, um morgens die Bänke für die Schafkopfer frei zu haben. 60 Tische wurden voll bei ansprechenden Preisen wie Elektroroller und Fernseher. Den 18 beteiligten Damen überreichte Herbert Zeilinger einen Blumenstock. Ausverkauft war er abends zum "Huawa, Maier und i".

Wiesn-Alm am Sonntag:

Haager Herbstfest am Sonntag - Wiesn Alm

Original bayerisch klang es auch im Weinstadel von Petra Bauer-Würdinger, als Franz & Gust, alias "Sappradi", aufspielten. Zum Sonntagsbrunch mit Feinschmeckerbüfett gab es keinen freien Platz mehr. "Super, ein Traum!" schwärmte da die Wirtin bei den legeren Tönen der "Acoustic Roots" und schaute, dass sie mit dem Nachschenken des Lillet-Spritz nachkam - das, sagt man, ist heuer der Renner bei den Damen.

Nachtrundgang am Sonntag

Haager Herbstfest am Sonntag - Nachtrundgang

Mühldorfer Anzeiger

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest