Strumpfbandl ist der Wiesn-Renner

+

Haag - Ein Problem, das alle Dirndl-Trägerinnen kennen: Wohin mit Handy und Lippenstift, wenn die Handtasche stört? Rosmarie Schneider hat die Lösung.

Wohin mit Handy, Geld und Lippenstift, wenn Frau zur Wiesn ein schönes Dirndl anziehen möchte und die Handtasche nur stört? Diese Frage hat sich Rosmarie Schneider vor etwa vier Jahren gestellt - und sie hat eine Antwort gefunden! Sie nähte sich ein Strumpfband, das die Dirndl-Trägerin von Welt bequem unter der Tracht am Bein tragen kann. "Es hat als Hobby begonnen und ich habe die Strumpfbandl dann immer weiterentwickelt. Vor einem Jahr habe ich dann ein Gewerbe angemeldet. Jetzt bin ich auf vielen Handwerksmärkten unterwegs und verkaufe die Bandl."

Schöne Strumpfbandl für jedes Dirndl

Und die kommen sehr gut an. Bereits 2011 war der Stand von Rosmarie Schneider in der Zeilinger´s Wiesn-Alm auf dem Haager Herbstfest der Renner! Auch in diesem Jahr schätzt sie die traditionelle Atmosphäre auf dem Herbstfest und in der Wiesn-Alm.

Die Klassiker gehen immer gut

Heuer gibt es auch wieder einen Verkaufsschlager: "Die Klassiker sind die Strumpfbandl in schwarz und rot", weiß Rosmarie. "Diese Farben gehen immer am besten. Die Frauen haben immer mehr Dirndl in verschiedenen Farben zur Auswahl. Darum wählen viele ein Bandl in schwarz oder rot - weil die einfach zu jedem Dirndl passen." Aber auch die anderen Farben und Muster werden gerne gekauft. Grün, lila, blau - Blumen, Karos, Streifen - Rosmarie lässt ihrer Kreativität beim Nähen freien Lauf. Und dabei kommt natürlch nur die feinste Baumwolle unter die Nadel.

Sortiment wächst und wächst

Aufgrund der großen Nachfrage hat die Strumpfbandl-Königin jetzt auch ihr Sortiment erweitert. Masskrugbandl, Holzglubberl, Trachtenringe aus Filz, Kropfbandl und Bierkrickl für die Lederhosen gehören nun dazu.

Mehr über die schönen und nützlichen Wiesn-Accessoires von Rosmarie Schneider erfahren Sie auf www.strumpfbandl.de

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Haager Herbstfest

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Herbstfest-Infos

Auf dem Festplatz (Schäfflerstraße 8) vom 8. bis 17. September:

- Bierpreis: 8,20 Euro

- Festeinzug & Wiesneröffnung: 8. September ab 17.00 Uhr

- Festzug & Erntedankgottesdienst: 10. September ab 10.00 Uhr

- Brillianthöhenfeuerwerk: 11. September ab ca. 22.15 Uhr

- Kindertag mit ermäßigten Fahrpreisen: 13. September von 13 - 20 Uhr (Ausweichtermin bei Regen 15.09.)

- Oldtimetreffen & Festausklang: 17. September ab 11.30 Uhr

So schön war das Herbstfest

So schön war das Herbstfest

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

Das war beim Rosserertag auf dem Haager Herbstfest los

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

So war das Oldtimertreffen auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest

Wieder beste Stimmung auf dem Haager Herbstfest